none
Es wird nicht angezeigt, wer ein Officedokument geöffnet hat RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    es wird nicht angezeigt, wer ein Officedokument geöffnet hat.
    Früher wurde derjenige angezeigt, der das Dokument in Bearbeitung hat.
    Jetzt bekommt man in der Fehlermeldung nur:

    ===============================
    "Dokument wird verwendet:
    'Dateiname' ist zum Bearbeiten
    durch 'einen anderen Benutzer' gesperrt."
    ===============================

    Und wer der andere Benutzer ist, müssen die Kollegen selbst rausfinden ...

    Zus.-Info:
    - Nicht alle Dateien sind betroffen.
    - Am meisten hat man Probleme mit Excel-Dateien.
    - Nach dem Kopieren einer Datei mittels Windows-Explorer und Abspeichern unter anderem Namen im gleichen Verzeichnis funktioniert es.
    - Client OS: XP Pro SP3
    - Office: 2007 SP2

    An was kann das liegen?
    Danke!

    Gruß, as0

    Mittwoch, 23. Juni 2010 11:51

Antworten

  • Am Wed, 23 Jun 2010 14:33:43 +0000 schrieb as0:
     
    > Hallo Christian,
    > an den Benutzerinformationen liegt das sicherlich nicht:
    > - nicht alle Dateien sind betroffen, bei manchen funktioniert es richtig;
    > - Benutzerinformationen habe ich kontrolliert: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Common\UserInfo
    > (übrigens in Office 2007 befinden sich Benutzerinformationen unter "Office-Knopf" => "Word/Excel/...-Optionen" => "Häufig verwendet")
    > Der Vorschlag mit dem Server ist nur Notfall-Lösung für Administratoren und nicht für normale User.
     
    Dann klär mal bei der nächsten Leer-Meldung auf dem Server, wer das File
    geöffnet haben soll. Schau ob das Dokument da noch geöffnet ist oder ob
    Office unsanft beendet wurde. Vielleicht liegt in dem Verzeichnis noch das
    Owner-File in Fragmenten:
     
     
    Office zeigt dir jedenfalls die Userinfos an...
     
    Viele Grüße
    Christian
     
     
    Mittwoch, 23. Juni 2010 14:56

Alle Antworten

  • Hi ???,
     
    > Hallo,
    >
    > es wird nicht angezeigt, wer ein Officedokument geöffnet hat.
    > Früher wurde derjenige angezeigt, der das Dokument in Bearbeitung hat.
    > Jetzt bekommt man in der Fehlermeldung nur:
    >
    > ===============================
    > "Dokument wird verwendet:
    > 'Dateiname' ist zum Bearbeiten
    > durch 'einen anderen Benutzer' gesperrt."
    > ===============================
     
    Ihr müsst die Office Eigenschaften (Extras-Optionen-Benutzerinformationen)
    richtig pflegen, dann passt das.
     
    Alternativ könnt Ihr euch die geöffneten Datei am Server anschauen - da wir
    der Windows-Benutzer angezeigt...
     
    Viele Grüße
    Christian
     
    Mittwoch, 23. Juni 2010 12:58
  • Hallo Christian,

    an den Benutzerinformationen liegt das sicherlich nicht:
    - nicht alle Dateien sind betroffen, bei manchen funktioniert es richtig;
    - Benutzerinformationen habe ich kontrolliert: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Common\UserInfo
    (übrigens in Office 2007 befinden sich Benutzerinformationen unter "Office-Knopf" => "Word/Excel/...-Optionen" => "Häufig verwendet")

    Der Vorschlag mit dem Server ist nur Notfall-Lösung für Administratoren und nicht für normale User.

    Trotzdem danke für die schnelle Antwort.

    Gruß, as0
    Mittwoch, 23. Juni 2010 14:33
  • Am Wed, 23 Jun 2010 14:33:43 +0000 schrieb as0:
     
    > Hallo Christian,
    > an den Benutzerinformationen liegt das sicherlich nicht:
    > - nicht alle Dateien sind betroffen, bei manchen funktioniert es richtig;
    > - Benutzerinformationen habe ich kontrolliert: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Common\UserInfo
    > (übrigens in Office 2007 befinden sich Benutzerinformationen unter "Office-Knopf" => "Word/Excel/...-Optionen" => "Häufig verwendet")
    > Der Vorschlag mit dem Server ist nur Notfall-Lösung für Administratoren und nicht für normale User.
     
    Dann klär mal bei der nächsten Leer-Meldung auf dem Server, wer das File
    geöffnet haben soll. Schau ob das Dokument da noch geöffnet ist oder ob
    Office unsanft beendet wurde. Vielleicht liegt in dem Verzeichnis noch das
    Owner-File in Fragmenten:
     
     
    Office zeigt dir jedenfalls die Userinfos an...
     
    Viele Grüße
    Christian
     
     
    Mittwoch, 23. Juni 2010 14:56
  • Hallo Christian,

    deine Links haben geholfen, nach dem Löschen der Besitzerdatei funktioniert es wieder.

    D-A-N-K-E-!

    Gruß, as0

    Freitag, 25. Juni 2010 07:16