none
Migration SBS03 auf 08 ohne Erfolg - Neue Domäne mit gleichem Namen? RRS feed

  • Frage

  • Hallo und guten Tag,

    leider haben wir - trotz ServiceCall bei Microsoft - immer noch grße Probleme von einer existierenden SBS03 Domäne auf eine SBS08 umzustellen.

    Meine Frage:

    Macht es Sinn, den gleichen Domänennamen bei einem neuen SBS08 zu verwenden - welche Probleme würden eventuell auftauchen.

    Kurze Netzwerkerklärung

    Arbeitsplätze ca 10 mit XP und Outlook, Filesharing, ein BlackberryServer (auf XP), ein DatenbankServer Oracle (member) Windows 2000

    Wer hat damit schon Erfahrung gemacht?

    Danke für Konstruktive Antworten.

    Viele Grüße

    Peter

     

    Sonntag, 9. Januar 2011 08:48

Antworten

  • Hi Peter,
     
    > eine Migration habe ich mittlerweile schon ca. 10 mal gemacht... es gibt
    > immer wieder
    > Systeme an denen mehr oder weniger Hand angelegt werden muß.
     
    folgende Regeln sind VOR der eigentlichen Migration zu beachten:
     
    SBS 2008 Migrations from SBS 2003 – Keys to Success
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2009/02/19/sbs-2008-migrations-from-sbs-2003-keys-to-success.aspx
     
     
    > Bei dieser Migration kommen wir aber leider nicht weiter....
     
    Sollte dennoch etwas bei der Migration dann noch schiefgehen, ist dieser
    Artikel eine Hilfe:
     
    The ultimate guide to SBS 2008 setup failures
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2010/08/03/the-ultimate-guide-to-sbs-2008-setup-failures.aspx
     
     
    > Wir haben ein Service-Call bei Microsoft abgesetzt... seit 2 Wochen
    > bekommen wir
    > immer wieder Tipps und Anweisungen ... bis jetzt alle ohne Erfolg.
     
    Ohne die genauen Fehler zu kennen bzw. das Gesamtsystem analysieren zu
    können, ist eine externer Rat schwierig.
     
    Meine Tipps für schwierige Ausgangssituationen (zusätzlich zu den oben
    genannten Artikeln):
     
    + www.sbsmigration.com
    - oder -
    + Neuinstallation mit Datenübernahme
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Dienstag, 11. Januar 2011 09:04
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Peter,

     

    wenn die Migration wirklich nicht klappt dann kannst du ohne Probleme eine neue SBS Domain erstellen. Ich denke das die alte Domäne auch abgeschaltet wird, dann macht es auch keine Probleme diese gleich zunennen.

     

    Bei wenigen Arbeitsplätzen mache ich das auch so. Ich installiere mir den SBS 2008 und mach Ihn schon mal soweit fertig, dass man nur noch die Daten übernehmen muss, wenn die Daten auf dem neuen Server sind, fahre ich den alten SBS herunter und stelle den SBS 2008 produktiv.

     

    Vorteil ist dabei, dass man die "ALT-Lasten" nicht mit übernimmt!!

     

    Nachteile dabei ist, dass du eine Menge sichern musst vorher und auch nachher wieder eine Menge wiederherstellen musst.

    - Outlook Postfächer exportieren und wieder importieren

    - PCs raus und wieder rein in die Domäne

    - User komplett einrichten wie es vorher war.

     

    Bei einer geringen Anzahl von Mitarbeitern kann man dies so machen!

     

    Warum klappt die Migration eigentlich nicht?

    Sonntag, 9. Januar 2011 11:35
  • Hallo Patrick,

     

    danke für Dein Interesse.

    Zuerst hatten wir Probleme mit "zuvielen" Netzwerkarten...? Diese Fehlermeldung konnten wir mittlerweile eleminieren.

    Laut MS-Hotline liegt es jetzt noch an der RAS-Einstellung - diese habe ich aber über das Wochenende schon gelöst - ohne Erfolg.

    Es gab früher schon einmal mächtige Probleme mit dieser Maschine (Fehler mit ISA-Server etc.)

    Jetzt lässt sich die Migration einfach nicht durchziehen... Die Exchange SP2 installation würde fehlen... Das Migrationstool soll wieder gestartet werden... etc.

    Dies haben wir schon bestimmt 10 mal durchgeführt... bis dato ohne Erfolg.

    Wie verhalten sich die Clients bezüglich "Neue Domäne" mit genau der alten Domänenbezeichnung? Werden Neue Benutzer auf dem ClientPC eingerichtet?

    Was ist mit dem Profil?

     

    'Danke für die Info.

     

    Peter

    Sonntag, 9. Januar 2011 15:50
  • Da du die PCs aus der Domäne entfernst, sprich Sie für eine kurze Zeit X in eine Arbeitsgruppe verschiebst und Sie dann in neue Domäne aufnimmst werden die PCs sich kaum anders verhalten als jetzt.

     

    Das Problem welches du hast, sind die User. Da sie nicht den alten entsprechen (Benutzer hat eine andere SID) werden komplett neue Benutzer angelegt. Die alten Profile werden nicht angefasst. Das bedeutet für dich schon mal folgendes.

     

    1. Wiederherstellung von Desktopverknüpfungen

    2. Favouriten

    3. Outlook (Archive PST Dateien einbinden / NK2 Autovervollständigungsdatei einfügen / Signatur / Ansichtseinstellungen usw..)

    4. Drucker

    5. Spezielle Konfigurationen am USER müssen nachgestellt werden.

    6.  Sprich alle Einstellungen die du vor nimmst wenn du einen neuen Mitarbeiter für das Unternehmen anlegst. 

    usw.

     

    Es kommt immer auf die Anzahl der Mitarbeiter an, was mehr Sinn macht. Migration oder ich bau die Domäne neu auf.

    Sonntag, 9. Januar 2011 16:09
  • Guten Morgen,
     
    habt Ihr das hier (http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff397964(WS.10).aspx) vorher gelesen? Ich glaube ja nicht.
     
    1. Auf die zwei Netzkarten wird hingewiesen.
    2. Auf die Installation der Service-Packs
    3. 2000-Server und 2000-Ad-Struktur
    4. BACKUP
     
    Ich würde das ganze jetzt erstmal zurücksichern und die Schritte oben genau durchführen oder alternativ www.sbsmigration.com anwenden. Aber auch da erstmal lesen und dann loslegen. Beste Alternative dürfte aber sei, dass Ihr euch jemand holt, der das schon ein paar mal gemacht hat. Bei uns ist mir der laufende Server zu wichtig, als dass ich mit dem experimentiere.
     
    Volker
    Montag, 10. Januar 2011 06:58
  • Hallo Volker,

     

    herzlichen Dank für deine Info,

    eine Migration habe ich mittlerweile schon ca. 10 mal gemacht... es gibt immer wieder Systeme an denen mehr oder weniger Hand angelegt werden muß.

    Bei dieser Migration kommen wir aber leider nicht weiter....

    ...ach ja, gelesen haben wir auch schon viel....

    Wir haben ein Service-Call bei Microsoft abgesetzt... seit 2 Wochen bekommen wir immer wieder Tipps und Anweisungen ... bis jetzt alle ohne Erfolg.

    Dennoch danke für das Interesse

     

    Peter

    Dienstag, 11. Januar 2011 08:21
  • Hi Peter,
     
    > eine Migration habe ich mittlerweile schon ca. 10 mal gemacht... es gibt
    > immer wieder
    > Systeme an denen mehr oder weniger Hand angelegt werden muß.
     
    folgende Regeln sind VOR der eigentlichen Migration zu beachten:
     
    SBS 2008 Migrations from SBS 2003 – Keys to Success
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2009/02/19/sbs-2008-migrations-from-sbs-2003-keys-to-success.aspx
     
     
    > Bei dieser Migration kommen wir aber leider nicht weiter....
     
    Sollte dennoch etwas bei der Migration dann noch schiefgehen, ist dieser
    Artikel eine Hilfe:
     
    The ultimate guide to SBS 2008 setup failures
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2010/08/03/the-ultimate-guide-to-sbs-2008-setup-failures.aspx
     
     
    > Wir haben ein Service-Call bei Microsoft abgesetzt... seit 2 Wochen
    > bekommen wir
    > immer wieder Tipps und Anweisungen ... bis jetzt alle ohne Erfolg.
     
    Ohne die genauen Fehler zu kennen bzw. das Gesamtsystem analysieren zu
    können, ist eine externer Rat schwierig.
     
    Meine Tipps für schwierige Ausgangssituationen (zusätzlich zu den oben
    genannten Artikeln):
     
    + www.sbsmigration.com
    - oder -
    + Neuinstallation mit Datenübernahme
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Dienstag, 11. Januar 2011 09:04
    Moderator