none
Problem mit Netzlaufwerk

    Frage

  • Hallo allerseits,

    wir haben in unserer Apotheke mehrere PCs und einen Server, die meisten Dateien sind auf dem Server gespeichert und der Speicherort als Netzlaufwerk an den PCs verbunden.

    vor einiger Zeit trat plötzlich, wie aus heiterem Himmel, folgendes Problem auf:

    Es lassen sich keine Word/Excel bzw. Office spezifischen Files mehr öffnen wenn man diese vom verbundenen Netzlaufwerk öffnen möchte. Es kommt der z.B. Word Splashscreen und dann schließt sich Word einfach, ohne Fehlermeldung. Selbst wenn Word vorher geöffnet ist und man versucht eine Datei vom Netzlaufwerk zu öffnen, schließt sich Word einfach.

    Folgendes konnte ich herausfinden:

      - Das Problem tritt nur bei unseren Rechnern mit Office 2016 auf, mit Office 2013 funktioniert es wie gewohnt.

      - Lokale Dateien lassen sich natürlich öffnen, auch diese die man vom Netzlaufwerk kopiert.

      - Interessant ist es: wenn man per Explorer den "richtigen" Pfad nimmt also "//<Servername>\<pfad>\<datei>" dann lassen sich Dateien ganz normal öffnen, eben nur nicht wenn man über Netzlaufwerk "X:\<pfad>\<datei>" geht

    Folgendes habe ich schon probiert: 

      - Im Trust Center in Word/Excel das Netzlaufwerk hinzugefügt, allerdings wird es automatisch in "//<Servername>...." abgeändert gespeichert.

      - Netzlaufwerk getrennt, neu verbunden, anderen Laufwerksbuchstaben vergeben.

    Das Problem besteht weiterhin, kann jemand helfen?

    PS: Der Server läuft unter Windows Server 2012, Die Clients unter Win7 64-Bit

    Mittwoch, 2. August 2017 13:58

Alle Antworten

  • Hallo Davey88,

    sind alle Benutzer davon betroffen? Der Grund, warum ich frage ist, dass manchmal ein beschädigtes Benutzer-Profil das Problem verursachen könnte. Versuchen Sie es mit einem neuen Benutzer-Profil.

    Ich glaube, dass das Thema inhaltlich teilweise besser in das "Office 2016" passt und werde ich es dorthin verschieben.

    Gruß

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.



    Donnerstag, 3. August 2017 13:29
    Moderator