none
Exchange 07 Error 0x800ccc69 after user-namechange RRS feed

  • Frage

  • Hi all

    I'm running our Exchange 2007 on a SBS 2008 and after changing the name of an employee (because of marriage), I get the following errormessage:

    "An error occurred while delivering mail to 'name@domain.toplvldomain' on the SMTP server 'localhost'. The error code was 0x800ccc69. Verify that the mailbox exists and that the Exchange receive connectors are configured properly."

    Mails are hosted outside, via POP3 Connector they are distributed to the Exchange Server.

    Internal emailing works but as soon as I try to get emails from our hoster - I get that entry in our logs.

    How I did the namechange-thing:

    • Changed all name-information via SBS-Console
    • Checked Exchange Account after SBS-Console-changes were made
    • Checked AD and modified login-information

    Greetings Fabio


    • Bearbeitet CH_fabioP Dienstag, 17. April 2012 11:43
    Dienstag, 17. April 2012 11:42

Antworten

  • Hallo Christian,

    Konnte das Problem lösen - es lag am IMAP Konto auf das Zugegriffen wurde.

    Habe keine Ahnung was da nicht korrekt hinterlegt war.

    Nachdem ich den Account gelöscht und mit den gleichen Benutzerinformationen neu erstellt habe, hat der POP3-Connector wieder einwandfrei funktioniert...

    Gruss und Danke für die Hilfe

    Fabio

    • Als Antwort markiert CH_fabioP Freitag, 20. April 2012 09:19
    Freitag, 20. April 2012 09:19

Alle Antworten

  • Hi CH_fabioP,

    ist die genannte Adresse dem User noch zugeordnet?
    get-mailbox name|fl Emailaddresses

    Wann wollt ihr POP3 abschaffen?


    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 17. April 2012 12:16
    Moderator
  • Hi Christian,

    Ja die Adresse ist der Person noch zugeordnet.

    Abschaffen werden wir das POP3 Zeugs sobald wir den Server Upgraden (und auch direkt physisch ersetzen) und den dann in unsere DMZ stellen.

    Ich mag diese POP3 Lösung auch nicht mehr sehen, habe das von meinem Vorgänger so übernommen.

    Gruss und danke für die schnelle Antwort

    Fabio

    Dienstag, 17. April 2012 12:39
  • Hi CH_fabioP,

    welchen POP3-Connector nutzt ihr?

    Was passiert wenn du versuchst eine Email per Telnet zuzusenden?
    http://www.msxfaq.net/internet/smtptelnet.htm

    Aktivier auch vorher das SMTP-Logging und sende uns den Teil des Logs.


    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 17. April 2012 16:15
    Moderator
  • Hallo,

    Abschaffen werden wir das POP3 Zeugs sobald wir den Server Upgraden (und auch direkt physisch ersetzen) und den dann in unsere DMZ stellen.

    Exchange hat in der DMZ nichts zu suchen.

    Pop Abzuschaffen hat nichts damit zu tun.

    :)


    Gruß Norbert

    Dienstag, 17. April 2012 21:28
    Moderator
  • Hallo Christian,

    Konnte das Problem lösen - es lag am IMAP Konto auf das Zugegriffen wurde.

    Habe keine Ahnung was da nicht korrekt hinterlegt war.

    Nachdem ich den Account gelöscht und mit den gleichen Benutzerinformationen neu erstellt habe, hat der POP3-Connector wieder einwandfrei funktioniert...

    Gruss und Danke für die Hilfe

    Fabio

    • Als Antwort markiert CH_fabioP Freitag, 20. April 2012 09:19
    Freitag, 20. April 2012 09:19
  • Hi CH_fabioP,

    danke für die Rückmeldung!


    Viele Grüße
    Christian

    Freitag, 20. April 2012 10:08
    Moderator