none
Spotlight (Blickpunkt) GPO Problem seit 1511 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    seit der Version 1511 (clean Installation) scheinen Policies nicht mehr richtig zu funktionieren. Vor dem Upgrade traten diese Probleme nicht auf.

    Sperrbildschirm ist per GPO erzwungen (Bild). Somit sollte Spotlight deaktiviert sein.

    Angemeldete user bekommen trotzdem in der Personalisierung für den Sperrbildschirm Spotlight (Blickpunkt) angezeigt und können dies per GPO auch nicht ändern. Tritt nur beim Sperren durch den Benutzer auf, nach dem Start wird das korrekte Bild angezeigt. Wenn man das Ändern per GPO erlaubt, kann auf Bild umgestellt werden und alles funktioniert wie gewollt.

    Hat bereits jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. sogar schon eine Lösung parat?

    Gruß, Arne

    Donnerstag, 26. November 2015 12:26

Antworten

  • LÖSUNG gefunden !

    Einstellungsmöglichkeit über die Registry. Einstellung in der SID des users. Über das Laden der ntuser.dat in die Registry können die Anpassungen vorgenommen werden, so dass sie bei jedem neu angemeldeten user greifen.

    Über dieses cmd Script lassen sich die Keys anpassen:

    @ECHO OFF

    REM Load the default profile hive
    SET HKEY=HKU\Default
    REG LOAD %HKEY% %SystemDrive%\Users\Default\NTUSER.DAT

    REM Disable Spotlight on Lockscreen. To show default Background.
    REG ADD "%HKEY%\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ContentDeliveryManager" /v RotatingLockScreenEnabled /t REG_DWORD /d 0 /f
    REG ADD "%HKEY%\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ContentDeliveryManager" /v RotatingLockScreenOverlayEnabled /t REG_DWORD /d 0 /f

    REM Unload the default profile hive
    REG UNLOAD %HKEY%

    exit

    Script als Admin ausführen und das wars.

    Vielleicht hilft es sonst noch jemand.

    Gruß, Arne

    Freitag, 27. November 2015 12:29

Alle Antworten

  • Es gibt für Version 1511 anscheinend spezielle ADMX-Templates (siehe https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=48257). Hast du die getestet oder noch die Vorversion?
    Donnerstag, 26. November 2015 13:05
  • Hi,
     
    Am 26.11.2015 um 13:26 schrieb Arne Rietzel:
    > Angemeldete user bekommen trotzdem in der Personalisierung für den
    > Sperrbildschirm Spotlight (Blickpunkt) angezeigt
     
    Ich hab das nicht mal /ohne/ Gruppenrichtlinien. Ich habe Bild oder
    Diashow ...?
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Donnerstag, 26. November 2015 13:07
  • Hatte es bereits mit den neuen Templates versucht. Leider ohne Erfolg.
    Donnerstag, 26. November 2015 13:56
  • Hallo Mark,

    verwendest Du die Pro Version von Windows 10? Hier hatte Spotlight bislang angeblich gefehlt, soll agber mit 1511 dazugekommen sein.

    Gruß, Arne

    Donnerstag, 26. November 2015 14:01
  • Hi,
     
    Am 26.11.2015 um 15:01 schrieb Arne Rietzel:
    > verwendest Du die Pro Version von Windows 10? Hier hatte Spotlight
    > bislang angeblich gefehlt, soll agber mit 1511 dazugekommen sein.
     
    Enterprise. Muss ich noch mal suchen ... ah, jetzt ja :-)
    Windows-Blickpunkt hab ich total übersehen.
    Ok, ich habs auch :-) Danke!
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Donnerstag, 26. November 2015 14:31
  • Am 26.11.2015 um 13:26 schrieb Arne Rietzel:
    > Angemeldete user bekommen trotzdem in der Personalisierung für den
    > Sperrbildschirm Spotlight (Blickpunkt) angezeigt
     
    Haben sie den Punkt im Menü nur zur Auswahl oder hat der auch einen
    Effekt? Denn "Sehen" allein ist ja erst mal kein Problem.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Donnerstag, 26. November 2015 14:31
  • Effekt ist, dass das hinterlegte Bild nicht angezeigt wird, sondern stattdessen immer ein anderes der vielen Microsoft-Hintergründe. Außerdem wird auch die "Werbung" (Unterhaltung, Tips und Tricks) angezeigt, obwohl per GPO deaktiviert. Und das obwohl man diese Option unter Spotlight gar nicht auswählen kann.

    Gruß, Arne


    • Bearbeitet Arne Rietzel Donnerstag, 26. November 2015 14:45
    Donnerstag, 26. November 2015 14:43
  • LÖSUNG gefunden !

    Einstellungsmöglichkeit über die Registry. Einstellung in der SID des users. Über das Laden der ntuser.dat in die Registry können die Anpassungen vorgenommen werden, so dass sie bei jedem neu angemeldeten user greifen.

    Über dieses cmd Script lassen sich die Keys anpassen:

    @ECHO OFF

    REM Load the default profile hive
    SET HKEY=HKU\Default
    REG LOAD %HKEY% %SystemDrive%\Users\Default\NTUSER.DAT

    REM Disable Spotlight on Lockscreen. To show default Background.
    REG ADD "%HKEY%\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ContentDeliveryManager" /v RotatingLockScreenEnabled /t REG_DWORD /d 0 /f
    REG ADD "%HKEY%\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ContentDeliveryManager" /v RotatingLockScreenOverlayEnabled /t REG_DWORD /d 0 /f

    REM Unload the default profile hive
    REG UNLOAD %HKEY%

    exit

    Script als Admin ausführen und das wars.

    Vielleicht hilft es sonst noch jemand.

    Gruß, Arne

    Freitag, 27. November 2015 12:29
  • Hi,
     
    Am 27.11.2015 um 13:29 schrieb Arne Rietzel:
    > [...] Einstellung in der SID des users.
     
    Cool, Schick. Aber da wüsste ich eine schönere Lösung:
    Gruppenrichtlinie mit GPP Registry nutzen und HKCU verwenden, dann
    landen die Werte bei jedem sich anmeldenden Benutzer ganz von alleine ;-)
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Freitag, 27. November 2015 13:06