none
Ordnerberechtigung nachträglich für User ändern RRS feed

  • Frage

  • ich möchte nachträglich einen Ordner, den ich unter %appdata% angelegt hatte für alle "authentifizierten Benutzer" freigeben.

    Aber bei der Erstellung kann man Rechte nicht genauer konfigurieren. Gibt's da vielleicht einen Trick?

    Mittwoch, 25. April 2012 09:36

Antworten

  • Hallo,

    Per GPO: COmputerkonfiguration - Richtlinien - Windows-Einstellungen -

    Sicherheitseinstellungen - Dateisystem.

    Du wirst leider nicht um ein Logon-Skript herumkommen.
    Per GPO kannst du leider nicht die Berechtigungen innerhalb von %AppData% des Benutzers ändern.
    (Da es in der Computerkonfiguration definiert ist. Evtl. ließen sich noch irgendwelche *.inf Files des IEAK missbrauchen, aber das ist Pfusch).

     

    Schau dir also die verschiedenen Cacls an:
    xcacls, cacls, icacls...

    Damit ist es kein Problem.


    MVP Group Policy - Mythen, Insiderinfos und Troubleshooting zum Thema GPOs: Let's go, use GPO!

    Mittwoch, 25. April 2012 11:51
    Beantworter
  •  
    > Per GPO kannst du leider nicht die Berechtigungen innerhalb von
    > %AppData% des Benutzers ändern.
     
    Ah - jepp da hast Du absolut recht.
     

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    Wenn meine Antwort hilfreich war, freue ich mich über eine Bewertung! If my answer was helpful, I'm glad about a rating!
    • Als Antwort markiert HorNet505 Donnerstag, 12. Juli 2012 13:53
    Mittwoch, 25. April 2012 13:44
    Beantworter

Alle Antworten