none
Hyper-V 2012: Windows-Sicherung: Wiederherstellung von einer VM auf einem anderen Hyper-V Host RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    Szenario:
    Es gibt zwei Hyper-V 2012 R2 Core Server. Jeder Server ist ähnlich konfiguriert:
    Hyper-V OS läuft auf dem Laufwerk C:
    Alle VMs werden in D:\VMs gespeichert.

    Ich sichere eine VM auf Hyper-V mit wbadmin in eine Freigabe wie folgt:

    WBADMIN START BACKUP -backupTarget:"\\192.168.1.200\backup" -hyperv:"win7 vm"


    Bei einem Versuch, die VM auf dem zweiten Hyper-V Server wiederherzustellen, bekommen ich folgende Meldung:

    Das Wiederherstellen einer Anwendung am ursprünglichen Speicherort wird nicht unterstützt, wenn hierzu die Sicherung eines anderen Computers verwendet wird. Wenn Sie jedoch lediglich auf die Anwendungsdaten zugreifen und nicht die Anwendung selbst wiederherstellen möchten, können Sie die Anwendung an einem anderen Speicherort wiederherstellen und die Dateien abrufen.


    Restore wie folgt getestet:

    WBADMIN START RECOVERY -version:05/27/2015-09:36 -itemtype:hyperV -items:"win7 vm" -backupTarget:\\192.168.1.200\backup


    Mit Windows-Server GUI klappt die Wiederherstellung ebenso nur in einem abweichenden Speicherort, z.B auf D:\VMs\win7_vm

    Habt ihr Ideen, woran könnte es liegen?

    Vielen Dank im Voraus!







    • Bearbeitet kkedv Montag, 8. Juni 2015 14:29
    Montag, 8. Juni 2015 14:28

Antworten

  • Hallo kkedv

    Die Antwort ist in Ihrem Meldung gegeben worden. Es ist nicht unterstützt. Sie haben einen expliziten Speicherort zu geben.

    vielen grüße

    Nathan

    • Als Antwort markiert kkedv Donnerstag, 11. Juni 2015 13:24
    Dienstag, 9. Juni 2015 09:21
  • Das Wiederherstellen von VM oder Dokumenten am selben Speicherort ist gesperrt. Es soll verhindern, dass du bzw. jemand funktionierende Daten überschreibt. 

    Somit funktioniert alles korrekt. 

    LG 

    Flo 

    • Als Antwort markiert kkedv Donnerstag, 11. Juni 2015 13:24
    Mittwoch, 10. Juni 2015 10:12

Alle Antworten

  • Hallo, 

    ich verstehe deine Frage nicht ganz. Kannst du eventuell nochmal kurz schildern was du vorhast und was NICHT funktioniert? 

    LG 

    Flo 

    Dienstag, 9. Juni 2015 09:02
  • Hallo kkedv

    Die Antwort ist in Ihrem Meldung gegeben worden. Es ist nicht unterstützt. Sie haben einen expliziten Speicherort zu geben.

    vielen grüße

    Nathan

    • Als Antwort markiert kkedv Donnerstag, 11. Juni 2015 13:24
    Dienstag, 9. Juni 2015 09:21
  • Hallo, 

    ich verstehe deine Frage nicht ganz. Kannst du eventuell nochmal kurz schildern was du vorhast und was NICHT funktioniert? 

    LG 

    Flo 

    Die Wiederherstellung von einer VM klappt nur dann, wenn ich bei der Wiederherstellung einen abweichenden Speicherort angebe (z.B. in D:\neuerOrdner), wohin die VM wiederherstellt werden soll. Ansonsten bekomme ich die Fehlermeldung:

    Das Wiederherstellen einer Anwendung am ursprünglichen Speicherort wird nicht unterstützt....

    Dienstag, 9. Juni 2015 12:14
  • Hallo kkedv

    Die Antwort ist in Ihrem Meldung gegeben worden. Es ist nicht unterstützt. Sie haben einen expliziten Speicherort zu geben.

    vielen grüße

    Nathan

    D.h. die Wiederherstellung am ursprünglichen Speicherort ist nur auf dem Hyperv1 möglich, wo die produktive VM läuft?

    Schade, sind die VM-Dateien nach der Wiederherstellung nicht mehr einheitlich gespeichert.

    Damit kann man aber leben.

    Vielen Dank

    kkedv

    Dienstag, 9. Juni 2015 12:16
  • Genau bestehe der ursprüngliche Speicherort nur auf dem ursprünglichen Server. Es ist was ich von Ihrem Problem verstehen kann.

    Nathan


    • Bearbeitet TadNa Dienstag, 9. Juni 2015 13:23
    Dienstag, 9. Juni 2015 13:13
  • Das Wiederherstellen von VM oder Dokumenten am selben Speicherort ist gesperrt. Es soll verhindern, dass du bzw. jemand funktionierende Daten überschreibt. 

    Somit funktioniert alles korrekt. 

    LG 

    Flo 

    • Als Antwort markiert kkedv Donnerstag, 11. Juni 2015 13:24
    Mittwoch, 10. Juni 2015 10:12