locked
W7 neben XP: Ordner gesperrt RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich habe W7 auf einer eigenen Partition installiert. Im Explorer haben die Laufwerke völlig andere Buchstaben als unter XP. Lässt sich auch nicht entsprechend ändern, obwohl unter W7 diese Buchstaben nicht benutzt werden. In der homegroup habe ich den Zugriff auf einen Ordner auf einen dieser Laufwerke eingerichtet.

    Nun mein Problem: Unter XP ist dieser Ordner sichtbar, aber gesperrt und ich kann ihn nicht mehr öffnen. Desweiteren sind Programmicons auf dem Desktop von Programmen, die in diesem Ordner liegen, verschwunden. Wie ich zwischenzeitlich gesehen habe, waren sämtliche Rechte (Admistratoren, etc.) gelöscht und stattdessen eine kryptische Bezeichnung, die mehr einem Wiederherstellpunkt ähnlich sah, eingetragen.

    Kennt jemand das Problem oder noch besser eine Lösung?

    Viele Grüsse,

    Kai
    Montag, 18. Mai 2009 13:10

Antworten

  • Hallo Kai,

    nur Windows 7-Systeme können bisher Teilnehmer einer Homegroup sein. Zum Freigeben von Ressourcen außerhalb von Homegroups stehen natürlich auch mit Windows 7 die bisherigen Möglichkeiten weiterhin zur verfügung.
    Dienstag, 19. Mai 2009 13:07

Alle Antworten

  • Hallo Kai,

    nur Windows 7-Systeme können bisher Teilnehmer einer Homegroup sein. Zum Freigeben von Ressourcen außerhalb von Homegroups stehen natürlich auch mit Windows 7 die bisherigen Möglichkeiten weiterhin zur verfügung.
    Dienstag, 19. Mai 2009 13:07
  • Hi,

    ja, ich hatte zwei Win7 Systeme (PC und Netbook) in einer Homegroup verbunden. Das hat auch ganz wunderbar geklappt.

    Merkwürdig war nur, als ich den PC heruntergefahren Und XP gestartet habe, dass die beschriebenen Phänomene auf dem PC auftraten.

    Viele Grüsse,

    Kai
    Dienstag, 19. Mai 2009 13:58