none
Windows Sicherung auf 2008R2 kann nicht gestartet werden RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich habe einen neuen Windows 2008 R2 mit allen Hotfixes etc drauf. Beim starten der Windows Sicherung kommt der Fehler:

    Fehler beim lesen der Ereignisse aus dem Ereignisprotokoll. Ich kenne einen ähnlichen Fehler aus der Exchange 2010 SP1 installation. Dort war die Lösung die Berechtigungs zu setzen auf Eventlog und Registry Eventlog. Das hat aber hier nichts gebracht.

     

    Hat jemand eine Idee ?

    Danke für die Hilfe

    Freitag, 20. Mai 2011 07:32

Alle Antworten

  • Hi

    Hast du mal probiert die sicherung über Kommandozeile zu starten
    Ich hatte auch oft Probleme mit der Windows Sicheurngs GUI

    Nach einer erstmaligen Sicherung über die Kommandozeile, lief danach die GUI ohne Probleme bzw. die Sicherung allgemein ohne Probleme 

    Montag, 23. Mai 2011 13:37
  • Hallo,

    hat der Tipp hier geholfen?

    Gruss,

    Raul

    Mittwoch, 1. Juni 2011 08:01
    Moderator
  • Hallo,

    erst mal entschuldigung das ich mich erst jetzt melde aber ich hatte erst jetzt die Möglichkeit alle Knowledgebaseartikel zu lesen und die CMDlets zu testen.

    Leider bin ich nicht wirklich weitergekommen. Nachdem ich die Backup-Policy erstellt habe und in der Powershell das Backup aktiviert habe - hat es auch nicht so richtig funktioniert.

    Am Ende bleibt mir wohl nichts anderes Übrig als eine 3rd Party Software zu installieren.

     

    Was bleibt ist der Galgenhumor:

    ==> Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen :)

    Trotzdem DANKE !

    Donnerstag, 9. Juni 2011 12:55
  • Hallo,

    setze bitte mal den backup catalog zurück:
    wbadmin delete catalog

    Zusätzlich bitte einmal einen
    vssadmin list writers

     

     

    Donnerstag, 9. Juni 2011 18:22