none
MSN Apps - Live Tiles - Proxy RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Noch ein Problem, mit dem ich nicht weiterkomme. Wir entfernen während dem Windows 10-Deployment einen Teil der vorinstallierten Apps. Allerdings wollen wir unseren Benutzern das Wetter, Karten und die Nachrichten zur Verfügung stellen. Soweit kein Problem. Wir benutzen einen Proxy von Bluecoat mit Authentifizierung, wobei die Authentifizierung auch nicht das Problem sein dürfte. Aber: Obwohl die Apps an sich funktionieren, funktionieren die Live Tiles nicht über den Proxy. Die GPO mit der Netzwerk-Isolierung hat keine Besserung gebracht. Der Dienst WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst ist aktiviert und funktioniert auch, sonst könnten die Clients die Stammzertifizierungsstellen nicht updaten. Nur die Live-Tiles der Apps funktionieren nicht.

    Wenn wir fix einen WinHTTP-Proxy (netsh) eintragen funktioniert es, aber das wollen wir eigentlich nicht - DirectAccess usw...

    Was muss man machen, damit die Live Tiles über einen Proxy funktionieren, ohne dass ich einen WinHTTP-Proxy eintragen muss bzw. damit die Live Tiles den WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst verwenden?

    Vielen Dank für jede Hilfe, würde die Akzeptanz der Benutzer für das Windows 10-Rollout massiv erhöhen.

    ...Dietmar

    Donnerstag, 27. Oktober 2016 12:43

Antworten