none
Anmeldeprobleme nach Migration SBS2003 - SBS2008 RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Guten Morgen,

    nach der erfolgreichen Migration von SBS 2003 auf SBS 2008 gibt es bei einigen Usern Anmeldeprobleme, sobald der SBS2003 vom Netz genommen wird. Vorausschickend muss bemerkt werden, dass der vorherige Administrator sowohl mit Gruppenrichtlinien als auch servergespeicherten Profilen "experimentiert" hat. Vor der Migration wurden alle Profile auf lokal umgestellt. Ich sehe jedoch bei den Freigaben auf dem SBS2003, dass sich User mit dem alten Profilordner verbinden und dort Dateien geöffnet haben. Der "alte" Server verabschiedet sich jetzt regelmässig aus dem Netz (Eula), obwohl ja eigentlich 21 Tage Karenzzeit sein sollte.

    Ich habe vor, die lokalen Profile zu löschen und neu zu erstellen, hat jemand sonst noch eine Idee?

    Danke und Grüße

    Jörg Diedrich  

    • Typ geändert Jörg Diedrich Dienstag, 18. Januar 2011 16:48 gelöst
    Montag, 17. Januar 2011 07:08

Alle Antworten

  • Hallo Jörg,

     

    DNS usw. sind auch soweit auf den neuen Server umgestellt?

     

    Hast du den alten Server auch nach Anleitung aus dem Netzwerk entfernt! Erst Exchange deinstallieren, dann den Server heruntergestuft?

    http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc527543%28WS.10%29.aspx

     

     

    Montag, 17. Januar 2011 07:59
  • Das Rätsels Lösung (wie vermutet): Die "alten" Profile lokal gelöscht, neu erstellen lassen: Alles funktioniert und rennt :-)

    Danke & Gruß

    Jörg

     

    Dienstag, 18. Januar 2011 16:47