none
Powerpoint Template auf Terminalserver bei gesperrtem Lokalem Laufwerk unter Appdata funktioniert nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    im Unternehmen ist in einer Terminalserver-Umgebung das Laufwerk C:\ für den Benutzer mittels Gruppenrichtlinie gesperrt.
    Wenn nun ein Powerpoint Template als BLANK.potx auf %Appdata%\Microsoft\Templates abgelegt wird erscheint dieses nicht als Auswahl in Powerpoint.
    Für den Domänenadministrator wird das Template eingepflegt, er kann jedoch auch auf c:\ zugreifen.
    Bei Workstations ohne gesperrtem lokalen Laufwerk funktioniert das Vorgehen auch wunderbar...

    Ich habe nun auch versucht einfach persönliche Templates in der virtualisierten Umgebung auszurollen, jedoch werden diese nicht beim ersten Start von Powerpoint angezeigt, sondern erst, nachdem einmalig ein persönliches Template durch den Anwender abgespeichert wurde.
    Bei weiteren Aktualisierungen der persönlichen Templates erscheinen diese dann auch unter Persönlich, jedoch müsste der erste Schritt des Speichern einer .potx im Userkontext durchgeführt werden, bei jedem Anwender .......

    Der schönste Weg wäre meines Erachtens natürlich der Weg über Appdata, da es dann immer auf der ersten Seite angezeigt wird und für den Anwender ansonsten nicht im Zugriff steht.
    Außerdem ist die Stille Verteilung der Turnschuhinformation vorzuziehen.

    Gibt es eine Art Hintertür, die genutzt werden kann, um das Template trotz gesperrtem Laufwerk mittels Appdata einzurichten?

    Vielleicht hatte ja schon jemand ähnliche Probleme und kann weiterhelfen.
    Ich bin für jeden lösungsorientierten Vorschlag dankbar.

    Viele Grüße
    BeatYa

    Donnerstag, 20. September 2018 09:18

Antworten

  • Solange %APPDATA% auf das gesperrte Laufwerk verweist, wird das Problem so bestehen bleiben.
    Du must da dann eher mit dem Verlegen von %APPDATA% auf ein anderes Laufwerk arbeiten, denn schließlich handelt es sich ja um ein Arbeitsverzeichnis der Anwendungen und nicht um ein Readonly-Verzeichnis.
    • Als Antwort markiert BeatYa Montag, 24. September 2018 05:53
    Donnerstag, 20. September 2018 10:16