none
onLoad Script RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich habe ein Script das unter CRM 3.0 einwandfrei funktioniert und unter 4.0 halt nicht mehr klappt.

    Es beinhaltet
    var oCommand = new RemoteCommand("SystemUser", "WhoAmI", "/MSCRMServices/");
    var oResult = oCommand.Execute();

    Die erste Zeile scheint zu funktionieren aber die zweite bringt einen Fehler und ich weiss nicht woran das liegen kann.
    Hat jemand vielleicht eine Idee?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dawid Veltzé
    Montag, 15. Juni 2009 11:16

Antworten

  • Hallo Dawid,

    was hast du denn vor?

    Du benutzt unsupportete Funktionen. Deswegen funktionieren die in der Regel nach Updates nicht mehr.

    Aber ich vermute, das wird dir helfen:

    www.stunnware.com/crm2/topic.aspx?id=js31

    Gruß
    localh0rst
    Montag, 15. Juni 2009 12:23

Alle Antworten

  • Hallo Dawid,

    was hast du denn vor?

    Du benutzt unsupportete Funktionen. Deswegen funktionieren die in der Regel nach Updates nicht mehr.

    Aber ich vermute, das wird dir helfen:

    www.stunnware.com/crm2/topic.aspx?id=js31

    Gruß
    localh0rst
    Montag, 15. Juni 2009 12:23
  • Hallo Dawid, 

    da hat localh0rst natürlich recht, du benutzt unsupportete Funktionen. Was genau willst du denn erreichen?
    Viele Grüße

    Michael Sulz
    axcentro GmbH
    Montag, 15. Juni 2009 16:41
  • Wir haben beim Produkt ein Feld Vertriebspunkte. In dem Feld steht eine Zahl und diese Zahl soll addiert in der Verkaufschance ausgegeben werden. Dort haben wir auch ein entsprechendes Feld.

    Und da das Script von CRM 3.0 nicht mehr unter 4.0 funktioniert versuche ich herauszufinden, wie es eigentlich funktioniert.

    Es geht halt damit los, das in der 3.0 ein Array in der VErkaufschance(Produkt) erstellt wurde und das die Werte aus dem Produkt ausliest und dann in das Feld Vertriebspunkte reingeschrieben wird.

    Ein Teil davon sieht so aus.

    UD_CalcPoints=function()
    {
     
      var lookupItem = new Array;
      
        lookupItem = crmForm.all.productid.DataValue;
      

         if (lookupItem != null)
        {
              if (lookupItem[0] != null)
           {
              alert('ID = ' + lookupitem[0].id);
               var productPoints = UD_GetValue('product', lookupItem[0].id, 'ud_points');
              
               crmForm.all.ud_points.DataValue = crmForm.all.quantity.DataValue  * productPoints;
            }
        }
       
    }

    Ich habe auch ein paar Seiten gefunden wo mehr oder weniger erklärt wird wie man die Sachen auslesen kann aber bisher habe ich nichts über Lookup Fields gefunden. Bzw. habe ich was gefunden, aber es ist mir noch schleierhaft =)

    Die Seite die ihr mir gezeigt habt ist ziemlich gut und cih denke das ich damit dahinter kommen werde aber es wäre klasse wenn ihr doch noch einen Tipp hättet =)

    Gruß
    Dawid Veltzé

    Dienstag, 23. Juni 2009 10:58
  • Hallo Dawid,

    wie du an Daten eines Lookup-Feldes herankommst, ist z.B. hier sehr gut beschrieben:
     

    http://mscrm4ever.blogspot.com/2008/09/coding-crm-lookup-fields.html


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    axcentro GmbH
    Dienstag, 23. Juni 2009 11:27
  • Danke für den Link, ich werde mir das nachher mal genauer anschauen
    Dienstag, 23. Juni 2009 11:45