none
SBS 2011 Essential Server / Remote Zugriff RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    lese ich es richtig, dass mit Remote Zugriff folgendes gemeint ist.

    Remote Zugriff auf Dateien und dann die Möglichkeit auf meinen Arbeitsplatz PC zu verbinden per RDP. Dies erfolgt über die Remote Seite.

    Nicht gemeint ist, damit ein Terminalserverbetrieb!

    Hintergrund:

    Eine Praxis hat aktuell einen Windows 2003 Server als Terminalserver. Der Terminalserver ist auch gleichzeitig DC.

    Danke Patrick


    • Bearbeitet PatrickMs Freitag, 13. April 2012 14:47
    Freitag, 13. April 2012 14:46

Antworten

  • lese ich es richtig, dass mit Remote Zugriff folgendes gemeint ist.

    Remote Zugriff auf Dateien und dann die Möglichkeit auf meinen Arbeitsplatz PC zu verbinden per RDP. Dies erfolgt über die Remote Seite.

    Nicht gemeint ist, damit ein Terminalserverbetrieb!

    Hintergrund:

    Eine Praxis hat aktuell einen Windows 2003 Server als Terminalserver. Der Terminalserver ist auch gleichzeitig DC.

    Richtig - jedoch kann neben (nicht auf!) dem SBS (Essentials oder Standard) weiterhin ein dedizierter Terminal/Remote Desktop Server betrieben werden.

    Dabei ist dann folgendes zu beachten:

    SBS [2008/2011]: How to Make Terminal Servers in Application Sharing Mode Appear in Remote Web Workplace
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2009/01/09/sbs-2008-how-to-make-terminal-servers-in-application-sharing-mode-appear-in-remote-web-workplace.aspx

    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
    Freitag, 13. April 2012 17:31
    Moderator

Alle Antworten

  • lese ich es richtig, dass mit Remote Zugriff folgendes gemeint ist.

    Remote Zugriff auf Dateien und dann die Möglichkeit auf meinen Arbeitsplatz PC zu verbinden per RDP. Dies erfolgt über die Remote Seite.

    Nicht gemeint ist, damit ein Terminalserverbetrieb!

    Hintergrund:

    Eine Praxis hat aktuell einen Windows 2003 Server als Terminalserver. Der Terminalserver ist auch gleichzeitig DC.

    Richtig - jedoch kann neben (nicht auf!) dem SBS (Essentials oder Standard) weiterhin ein dedizierter Terminal/Remote Desktop Server betrieben werden.

    Dabei ist dann folgendes zu beachten:

    SBS [2008/2011]: How to Make Terminal Servers in Application Sharing Mode Appear in Remote Web Workplace
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2009/01/09/sbs-2008-how-to-make-terminal-servers-in-application-sharing-mode-appear-in-remote-web-workplace.aspx

    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
    Freitag, 13. April 2012 17:31
    Moderator
  • Danke Tobias..
    Freitag, 13. April 2012 17:59
  • Eine Praxis hat aktuell einen Windows 2003 Server als Terminalserver. Der Terminalserver ist auch gleichzeitig DC.

    Anmerkung meinerseits dazu:

    Die aktuelle Installation ist imo problematisch/kritisch:

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc742817(v=ws.10).aspx

    ...Installing a terminal server on an Active Directory domain controller is not recommended. Allowing users to run programs on a domain controller could create security risks and performance issues....

    Besser wäre die bereits von Tobias angesprochene Koexistenz von SBS und RDServer auf zwei Serverinstanzen (virtuell oder physikalisch).


    SBS Tipps unter: SBSfaq.de

    Oliver Sommer | MVP SBS | TrinityComputer.de | Fon +49 (5231) 458986-00
    SBS geeignete SSL Zertifikate von VeriSign/Thawte mit 3 Jahren Laufzeit für 95 EUR!! www.SBSTools.de
    Wake ON LAN (WOL) Erweiterung für SBS 2011, 2008 und 2003: www.SBSTools.de

    Samstag, 14. April 2012 20:37
    Moderator