none
automatisches Erstellen einer Marketingliste RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Ich habe ungefähr 600 Firmendatensätze ins CRM importiert.

    Jetzt möchte ich eine Marketingliste erstellen, welche die 600 importierten Firmen beinhaltet. Wie kann ich das Erstelle der Marketingliste automatisieren?

     

    Viele Grüße und schöne Ostern

    Stefan


    Viele Grüße Stefan
    Samstag, 11. April 2009 11:19

Antworten

  • Hallo Stefan,

    direkt beim Importieren kann man angeben, in welche Marketingliste die neuen Kontakte hinzugefügt werden sollen.

    Nachträglich ist das über den üblichen Weg machbar, also über die Liste der Kontakte und über das Menü "Weitere Aktionen" und "Zur Marketingliste hinzufügen". Hierüber kannst du normalerweise bis zu 250 Datensätze maximal in einem Schritt hinzufügen. Falls also bei dir nur 50 Datensätze gleichzeitig angezeigt werden, ändere die Einstellung einfach in den persönlichen Optionen auf 250.

    Die zuletzt importierten Kontakte müsste du über eine erweiterte Suche herausbekommen können. Hierüber einfach über den Ersteller und das Erstellungsdatum filtern.

    Viele Grüße,
    Jürgen

    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de
    Samstag, 11. April 2009 11:33
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Stefan,

    direkt beim Importieren kann man angeben, in welche Marketingliste die neuen Kontakte hinzugefügt werden sollen.

    Nachträglich ist das über den üblichen Weg machbar, also über die Liste der Kontakte und über das Menü "Weitere Aktionen" und "Zur Marketingliste hinzufügen". Hierüber kannst du normalerweise bis zu 250 Datensätze maximal in einem Schritt hinzufügen. Falls also bei dir nur 50 Datensätze gleichzeitig angezeigt werden, ändere die Einstellung einfach in den persönlichen Optionen auf 250.

    Die zuletzt importierten Kontakte müsste du über eine erweiterte Suche herausbekommen können. Hierüber einfach über den Ersteller und das Erstellungsdatum filtern.

    Viele Grüße,
    Jürgen

    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de
    Samstag, 11. April 2009 11:33
    Moderator
  • Hallo Jürgen

    Vielen Dank das Du Deine Freizeit opferst und sehr schnell hillfst.

    Ich denke die Idee mit der erweiterten Suche ist sehr gut. So lasse ich mir immer 200Firmen anzeigen, markiere sie und füge sie in einem Rutsch in die Marketingliste ein.
    Das wären dann 3 Arbeitsschritte mit einer sehr geringen Fehleranfälligkeit (auf die ich hier sehr viel Wert lege).

    Schöne Ostern und einen fleißigen (ebentuell auch schmackhafte) Osterhasen wünsche ich.

    Viele Grüße Stefan
    Samstag, 11. April 2009 11:40
  • Das war eher Zufall, dass ich gerade ins Forum geschaut habe. :-)

    Frohes und sonniges Osterfest!

    Viele Grüße,
    Jürgen
    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de
  • Hallo Stefan,
    du könntest nachträglich auch die Marketing Liste erstellen und die Firmendatensätze direkt innerhalb der Marketingliste unter Verwendung der erweiterten Suche einfügen. Du schränkst die Suche nach den Firmen einfach über das Erstellungsdatum/Zeit ein, also den Importzeitpunkt +/- ein paar Minuten. So kannst du sofort alle 600 Datensätze hinzufügen.

    Gruß, Sven
    Samstag, 11. April 2009 13:47
  • Da muss ich selbstverständlich Sven zustimmen. Über die normalen Hinzufüge-Funktion einer Marketingliste kann man das Ergebnis einer erweiterten Suche direkt verwenden, ohne hierzu seitenweise vorgehen zu müssen.

    Viele Grüße,
    Jürgen
    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de