none
Windows Server 2012 R2 Essentiell RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    leider habe ich massive Probleme mit der Einbindung eines WS2012 R2 Essentiell in eine vorhandene SBS2011 Domäne. Es kommt zu einem Lizenzfehler und der Server fährt Montag Morgen herunter. Als Behbeung wird vorgeschlagen den Server in einer Arbeitsgruppe zu bringen oder Ihn als DC zu konfigurieren.

    Wichtiger Hinweis:

    Neuerungen in Windows Server 2012 R2 Essentials

    Windows Server 2012 R2 Essentials lässt sich problemlos in bestehende Domänen integrieren, auch mehrere Server mit Windows Server 2012 R2 Essentials.

    der Server wurde laut dieser Anweisung in die SBS2011 Domäne aufgenommen  https://technet.microsoft.com/de-de/library/dn281793.aspx

    Leider kam nach 21 Tagen der gleiche Fehler wie ich Ihn schon bei einem anderen Kunde habe, allerdings wurde bei dem Server die  Essentiell Rolle vor dem einbinden in die Domäne durchgeführt.

    Eine FUNKTIONIERENDE Lösung ist nicht zu finden.

    Nun habe ich zwei Server die Montagmorgen immer herunterfahren und ich weiß keinen Rat mehr. Kann hier Irgendjemand seine Erfahrung teilen oder weiss eine Lösung.

    Selbst der MS Support scheint hier überfordert.

    Grüße aus Ravensburg

    Oliver Fahr


    Donnerstag, 30. Juni 2016 12:30

Antworten

  • > Windows Server 2012 *R2* Essentials lässt sich problemlos in bestehende
    > Domänen integrieren, auch mehrere Server mit Windows Server 2012 R2
    > Essentials.
     
    Noch was: 2012R2 Essentials ist NICHT identisch mit 2012R2 "Essentials
    Experience". Beide stellen zwar die gleichen Funktionen bereit, aber
    ersterer hat nach wie vor die Einschränkung, daß er der einzige DC sein
    will.
     
    Steht da zumindest... :-)
     
     
    "This option is only available if you deploy the Windows Server
    Essentials Experience role in Windows Server 2012 R2 Standard or Windows
    Server 2012 R2 Datacenter." Soll heißen, das Basissystem muß ein
    Standard oder Datacenter sein, kein Essentials.
     
    Donnerstag, 30. Juni 2016 14:00
  • Hallo Oliver,

    das wird so nicht gehen:

    der 2012R2 Essential ist lizenztechnisch ein SBS - und MUSS als solcher in einer Domäne immer FSMO Holder sein!
    Steht auch ganz oben im von dir verlinkten Artikel.

    Da das aber gleichermaßen für den bestehenden SBS2011 gilt, können nicht gleichzeitig beide FSMO Holder sein.

    Zwar kannst du den 2012R2 Essentials in eine bestehende Domäne aufnehmen - aber nach den 21 Tagen Kulanzzeitraum MUSS der 2012R2 FSMO Holder sein ==> muss der alte SBS2011 aus der Domäne entfert worden sein.

    Das von dir beobachtete Herunterfahren ist also "by design" - und kein Fehler.


    Gruß TechnikSC885

    Donnerstag, 30. Juni 2016 13:16

Alle Antworten

  • Hallo Oliver,

    das wird so nicht gehen:

    der 2012R2 Essential ist lizenztechnisch ein SBS - und MUSS als solcher in einer Domäne immer FSMO Holder sein!
    Steht auch ganz oben im von dir verlinkten Artikel.

    Da das aber gleichermaßen für den bestehenden SBS2011 gilt, können nicht gleichzeitig beide FSMO Holder sein.

    Zwar kannst du den 2012R2 Essentials in eine bestehende Domäne aufnehmen - aber nach den 21 Tagen Kulanzzeitraum MUSS der 2012R2 FSMO Holder sein ==> muss der alte SBS2011 aus der Domäne entfert worden sein.

    Das von dir beobachtete Herunterfahren ist also "by design" - und kein Fehler.


    Gruß TechnikSC885

    Donnerstag, 30. Juni 2016 13:16
  • > Windows Server 2012 *R2* Essentials lässt sich problemlos in bestehende
    > Domänen integrieren, auch mehrere Server mit Windows Server 2012 R2
    > Essentials.
     
    Noch was: 2012R2 Essentials ist NICHT identisch mit 2012R2 "Essentials
    Experience". Beide stellen zwar die gleichen Funktionen bereit, aber
    ersterer hat nach wie vor die Einschränkung, daß er der einzige DC sein
    will.
     
    Steht da zumindest... :-)
     
     
    "This option is only available if you deploy the Windows Server
    Essentials Experience role in Windows Server 2012 R2 Standard or Windows
    Server 2012 R2 Datacenter." Soll heißen, das Basissystem muß ein
    Standard oder Datacenter sein, kein Essentials.
     
    Donnerstag, 30. Juni 2016 14:00
  • Hallo Martin,

    besten Dank für die Info. Das habe ich aber völlig falsch interpretiert.

    Grüße vom Bodensee

    Montag, 11. Juli 2016 08:42