none
Einbinden einer VHD auf NAS im SCVMM nicht möglich RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich würde gerne eine VHD auf einer NAS zum Speichern für SCDPM Backups nutzen.

    Nun möchte ich diese Platte dem virtualisiertem SCDPM Server zur Verfügung stellen. Wie mache ich das am besten? Wenn ich 'eine vorhandene virtuelle Festplatte verwenden' benutze, versucht der SCVMM  ja diese auf den HOST zu replizieren.

    Ist dies überhaupt möglich? Ich danke im Voraus.

    Donnerstag, 4. September 2014 06:45

Antworten

  • Hi,

    liegt die VHD oder soll sie auf einem File Share liegen? Wenn ja dann muss das NAS SMB 3.0 können.

    Wenn du eine vorhandene VHD aus der VMM Library an eine VM hängst, so wird diese in den Speicherort der VM kopiert. Das ist ein ganz normales Verhalten des VMM.

    Benutze daher den Hyper-V Manager oder wenn es sich um einen Hyper-V Cluster handelt auf dem die VM läuft den Failover Cluster Manager, um die vorhandene VHD an die VM zu hängen.


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Donnerstag, 18. September 2014 07:06

Alle Antworten

  • Keiner eine Idee? :(
    Mittwoch, 17. September 2014 13:24
  • Hi,

    liegt die VHD oder soll sie auf einem File Share liegen? Wenn ja dann muss das NAS SMB 3.0 können.

    Wenn du eine vorhandene VHD aus der VMM Library an eine VM hängst, so wird diese in den Speicherort der VM kopiert. Das ist ein ganz normales Verhalten des VMM.

    Benutze daher den Hyper-V Manager oder wenn es sich um einen Hyper-V Cluster handelt auf dem die VM läuft den Failover Cluster Manager, um die vorhandene VHD an die VM zu hängen.


    Viele Grüße Daniel Neumann - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Donnerstag, 18. September 2014 07:06