none
Exchange Autodiscover nutzt externe Exchange Adresse statt interne RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen, wir stellen gerade unser Mail-System auf Exchange 2013 um. Aktuell planen wir die Migration und haben ein blödes Problem mit den öffentlichen Ordnern. Autodiscover nutzt für die öffentlichen Ordner die nur extern erreichbare Domain zum Verbinden, statt die interne. Das heißt wenn die User zuhause sind funktioniert es nur in der Arbeit nicht :) Habt Ihr dieses Problem auch? Wie habt Ihr es gelöst? Ich habe auch eine Technote gefunden, leider kann ich wegen der Teststellung den IU nicht anfordern. KB2839517 Viele Grüße Florian
    • Typ geändert Florian Krug Montag, 29. April 2013 20:07 Problem
    Donnerstag, 25. April 2013 21:21

Antworten

  • Hi Robert, ist erledigt. Ich hab vom Extranet (Domain.de) auch Zugriff auf die Ordner. Nur vom Intranet (Domain.int) nicht. Der Verbindungsstatus von Outlook sucht immer die Domain.de Adresse.

    Viele Grüße Florian

    Ergänzung:

    Wir haben einen DNS Eintrag server.domain.de im internen Netz bekannt gemacht und auf den Exchange Server umgeleitet. Nicht die Beste Lösung, aber geht ohne Probleme.

    Viele Grüße

    Florian

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Dienstag, 30. April 2013 11:55
    • Bearbeitet Florian Krug Dienstag, 30. April 2013 18:58 Ergänzung
    Samstag, 27. April 2013 17:26

Alle Antworten

  • Moin,

    "wir stellen gerade um", d.h. ihr seit mitten drin?

    Die ÖO dürfen erst ganz am Ende umgestellt werden, da sonst die User, die noch nicht auf Ex 2013 sind, keinen Zugriff mehr auf neue Daten haben.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Freitag, 26. April 2013 05:46
  • Hallo Robert,

    wir haben die ersten Testuser migiriert und dabei viel das mit den öffentlichen Ordnern auf. Wir haben aktuell keine Exchange Umgebung, wir wechseln von MDaemon auf Exchange. Das heißt das Problem tritt leider auch schon bei jungfräulichen Installationen auf.

    Hast du eine Lösung für mich?

    Viele Grüße

    Florian

    Freitag, 26. April 2013 09:08
  • Moion,

    sind denn die ÖO überhaupt schon konfiguriert?

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/jj651147(v=exchg.150).aspx


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Samstag, 27. April 2013 16:47
  • Hi Robert, ist erledigt. Ich hab vom Extranet (Domain.de) auch Zugriff auf die Ordner. Nur vom Intranet (Domain.int) nicht. Der Verbindungsstatus von Outlook sucht immer die Domain.de Adresse.

    Viele Grüße Florian

    Ergänzung:

    Wir haben einen DNS Eintrag server.domain.de im internen Netz bekannt gemacht und auf den Exchange Server umgeleitet. Nicht die Beste Lösung, aber geht ohne Probleme.

    Viele Grüße

    Florian

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Dienstag, 30. April 2013 11:55
    • Bearbeitet Florian Krug Dienstag, 30. April 2013 18:58 Ergänzung
    Samstag, 27. April 2013 17:26