none
Leistung, Prozesse und Eventlog überwachen RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    ich würde gern auf den WTS eines Kunden die Auslastung und Performanceprobleme genauer analysieren. 
    Jetzt suche ich eine Möglichkeit, wie man (ähnlich dem Windows perfmon) CPU- und RAM-Auslastung anhand von Prozessen und Benutzern mit Einträgen aus der Ereignisanzeige protokollieren kann. 

    Mich interessieren besonders Spitzen und da würde ich gern schauen welcher Prozess welches Users es verursacht und würde gern zusätzlich Quellen aus der Ereignisanzeige auswählen, die zu dem Zeitpunkt angezeigt werden sollen. 
    Also z.B. ob ein User da gerade was druckt, sich an-/abmeldet oder meinetwegen auch eine AppCrash Meldung kommt.

    Gibt’s überhaupt ein Tool mit dem das möglich ist, oder müsste ich mir das selbst manuell anschauen?

    Danke & viele Grüße
    Eike

    • Typ geändert Teodora MilushevaModerator Mittwoch, 30. Dezember 2015 05:59 Die Threads die keine Aktivität haben, werden als Diskussion geändert. Das machen wir, um die Suche in dem Forum zu verbessern. Sie können den Typ jede Zeit ändern.
    Montag, 28. Dezember 2015 12:23

Alle Antworten

  • Hi,

    naja, für ein einzelnes System wirst du das manuell machen müssen.
    Der Performance Monitor wäre auch in der Lage, dich zu alarmieren:
    http://www.brianmadden.com/blogs/terminal_services_for_microsoft_windows_server_2003_advanced_technical_design_guide/pages/monitoring-your-terminal-servers.aspx

    Für größere Farmen, und wenn das alles proaktiv erfolgen soll, gibt es Drittanbieter wie Sand am Meer (einige wenige sind auch in dem Link oben genannt).

    Gruß
    Lennart

    Donnerstag, 31. Dezember 2015 10:43