none
Windows 10 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe Windows10 erfolgreich installiert.Kann mich aber nicht mit dem Internet verbinden.

    Es erscheint die Meldung: DNS-Server antwortet nicht.Habe wieder Windows 8.1 installiert.

    Was mache ich falsch? Knn mir jemand helfen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Kneffer

    Dienstag, 4. August 2015 10:31

Antworten

  • Hi Kneffer, sind denn die Treiber für die Netzwerkadapter korrekt installiert? Kannst Du unten rechts neben der Uhr ein WLAN-Symbol bzw. einen kleinen Computermonitor sehen?

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    • Als Antwort markiert Kneffer Dienstag, 4. August 2015 16:57
    Dienstag, 4. August 2015 14:23

Alle Antworten

  • Hi Kneffer, sind denn die Treiber für die Netzwerkadapter korrekt installiert? Kannst Du unten rechts neben der Uhr ein WLAN-Symbol bzw. einen kleinen Computermonitor sehen?

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    • Als Antwort markiert Kneffer Dienstag, 4. August 2015 16:57
    Dienstag, 4. August 2015 14:23
  • Hallo Ben,

    ich sehe den Computermonitor.Komme nicht weiter.

    Danke für Deine Antwort.Vielleicht bekomme ich noch einen Tip.

    Gruß  Kneffer

    Dienstag, 4. August 2015 17:02
  • gib mal in der Suche cmd ein und im neuen Fenster dann ipconfig /all Was bekommst Du als IP-Adresse, Subnetzmaske und Standardgateway sowie DNS-Server angezeigt?

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Dienstag, 4. August 2015 19:26
  • Hallo Ben,

    Danke für die Antwort.

    Bei W8.1 damit komme ich ja ins Internet:

    IPv4 Adresse  192.168.0.10.(Bevorzugt)

    Subnetzmaske 255.255.255.0

    Standardgateway  192.168.0.1

    DNS Server 127.0.0.1

    Gruß Kneffer

    Mittwoch, 5. August 2015 06:44
  • Es könnte sein, dass die Firewall die Verbindung blockiert.
    Mittwoch, 5. August 2015 07:03
  • Hi, die Einstellung für den DNS-Server ist definitiv falsch, die 127.0.0.1 ist der Rechner selbst (sog. Loopback-Interface). Ist auf dem Adapter DHCP aktiviert oder hast Du die IP selbst eingetragen? Ist die 192.168.0.1 irgendein Router, z.B. Speedport oder Fritzbox oder irgendwas in der Art? Wenn ja, dann sollte der DNS-Server auch dieses Gerät sein, also DNS-Server = Standardgateway.

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 5. August 2015 08:00
  • Hi,
     
    Am 05.08.2015 08:44, schrieb Kneffer:
    > DNS Server 127.0.0.1
     
    Das wäre dein Rechner selbst und der wird dir mit hoher
    Wahrscheinlichtkeit keine Namensauflösung bieten. Es sei denn er ist
    selber DNS und hat einen Forwarder ins Internet.
     
    Wenn du einen Router zuhause hast, dann sollte dieser auch dein DNS
    sein. Wenn du in einer Firmenumgebung steckst, wo der DNS auf einem
    eigenen Server läuft, dann ist es dieser.
     
    Es kann aber auch wieder mal so eine tolle "Proxy Internet Firewall
    Virenscanner Suite" sein, die es "besser" weiss. Konfiguriere sie richtig.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Mittwoch, 5. August 2015 10:54
  • Hallo Mark,

    habe vor dem erneuten Upgrade G-Data und Heimdal deaktiviert.

    Es hat alles geklappt.Hatte nach dem Upgrade keinerlei Probleme.

    Ich bin happy.

    Danke  Kneffer

    Mittwoch, 5. August 2015 13:03
  • Hallo Ben,

    Du hast die Antwort an Mark bestimmt gelesen.

    Auch Dir vielen Dank für Deine Tipps und Bemühungen.

    Gruß

    Kneffer

    Mittwoch, 5. August 2015 13:07
  • Am 05.08.2015 15:03, schrieb Kneffer:
    > habe vor dem erneuten Upgrade G-Data und Heimdal deaktiviert.
    > Es hat alles geklappt.Hatte nach dem Upgrade keinerlei Probleme.
     
    Das freut mich zu hören.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Mittwoch, 5. August 2015 13:38
  • Hallo Mark,

    die Freude war einen Tag.Ein Update am nächsten Tag,dann Neustart.Wieder das gleiche Problem.

    Habe Unitymedia angerufen.Nach Modemüberprüfung wären die Werte schlecht.Ping über50,sollte höchstens bis 47sein.Am 10.08. kommt ein Techniker vorbei.Habe gefragt ob Kosten anfallen.Wurde verneint.Bin nun mal gespannt was passiert.Werde davon berichten.

    Tschüß

    Kneffer

    Sonntag, 9. August 2015 14:15