none
Office Deployment Tool - Microsoft365 Business Verteilung via GPO RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich mich im Betrieb mit dem Office Deployment Tool befasst, um eine Vorlage für zukünftige Installation zu schaffen und bereits bestehende Versionen überspielen zu können. Die Konfiguration verlief sehr gut, da die Ersteinrichtung der XML-Datei über den Browser sehr benutzerfreundlich gestaltet ist und keine großen Fragen aufwirft. 
    Nach der Einrichtung folgte die erste Installation der eigenen Vorlage über die direkte Eingabe des cmd-Befehls am Zielgerät, was auch erfolgreich funktionierte. 

    Nun würde ich die Vorlage gerne an das gesamte Unternehmen verteilen wollen, ohne dabei (wie früher) an jedes Gerät zu müssen. Gibt es Methoden, um die Vorlage vom Office Deployment Tool via einer Gruppenrichtlinie oder anderen Alternativen an Clients zu verteilen? 

    Wir nutzen einen Windows Server 2019 und Windows 10 Pro Lizenzen. 

    Mit freundlichen Grüßen

    Mittwoch, 24. Juni 2020 09:55

Alle Antworten

  • Dies sollte auch für 2019 gelten:
    https://newhelptech.wordpress.com/2017/06/29/step-by-step-deploying-software-using-group-policy-in-windows-server-2016/
    Mittwoch, 24. Juni 2020 11:27
  • Danke für deine Antwort. Leider hilft mir deine Lösung nicht weiter, da man über den "normalen" Weg nur .msi-Dateien in einer Gruppenrichtlinie verteilen kann. Da ich nur eine "setup.exe" habe ist das somit nicht möglich.

    Ich hatte versucht die "setup.exe" mit der "XML-Datei" vom Office Deployment Tool in eine .bat-Datei zu verschmelzen und anschließend per Startskript an alle Clients zu verteilen. Wählt man dafür eine Benutzerrichtlinie, so bekommt der Nutzer nach dem Start eine Admin-Kennwortabfrage; wählt man eine Computerrichtlinie, so bekommt der Nutzer nichts angezeigt und die Daten werden sporadisch bei einigen Nutzern (nicht allen!) installiert. 

    Insgesamt ist das also keine richtige Lösung, da es zu oft nicht funktioniert oder halt nur teilweise.
    Da muss es doch eine Lösung für geben...

    Mittwoch, 24. Juni 2020 12:29
  • Dafür gibts dann MSIX:

    https://docs.microsoft.com/de-de/windows/msix/packaging-tool/create-app-package

    https://docs.microsoft.com/de-de/windows/msix/group-policy-msix

    Mittwoch, 24. Juni 2020 12:37
  • Das sieht schon eher nach etwas Gutem aus. Ich muss jedoch die "setup.exe" mit der "XML-Datei" als Parameter starten, was dann als cmd-Befehl (und in der .bat-Datei) so aussieht: setup.exe /configure einstellungen.xml

    Kann ich mit MSIX auch so etwas verwirklichen? Oder geht es dabei nur um normale Anwendungen?

    Mittwoch, 24. Juni 2020 13:30
  • Ich denke mal, da ist ein bisschen Lesen angesagt (Deutsch habe ich nicht gefudnen):
    https://www.advancedinstaller.com/msix-introduction.html
    Mittwoch, 24. Juni 2020 13:36