none
Komisches Verhalten bei Nachrichtenaufnahme RRS feed

  • Frage

  • Hi

    Ich habe ein Problem beim Verarbeiten von Nachrichten, welche zeitgleich verarbeitet werden. Um den Vorgang möglichst einfach zu schildern, zeige ich es Euch an einem simplen Beispiel.
    Ich habe zwei Quellnachrichten (NAchricht 1 und Nachricht2 siehe unten) gleichen Schemas, welche als XML Dateien in einem Ordner liegen. Die dazugehörige ReceiveLocation ist "disabled". Mache ich diese an ("enabled") werden beide Nachrichten aufgenommen und sollten je in einer Orchestrierung mit einem nahezu 1:1 Mapping transformiert werden, ABER "als Ergebnis" landet nur eine XML Zielnachricht im Ausgabeorder nach dem Mapping, welche irgendwie ein Mix aus beiden Nachrichten darstellt. (Siehe Ausgabenachricht unten) .

    Nachricht1

    <quellroot>
    <anrede>Herr</anrede>
    <name>Max Mustermann</name>
    <strasse>Musterstraße 12</strasse>
    </quellroot>

    Nachricht2

    <quellroot>
    <anrede>Frau</anrede>
    <name>Gundula Herrman</name>
    <strasse>Salzgasse 323</strasse>
    </quellroot>

    Ausgabedatei enthält fogenden Inhalt: (Und ich habe hier keinen Schreibfehler!!)

    <zielroot>
    <anrede>Herr</anrede>
    <name>Max Mustermann</name>
    <strasse>Musterstraße 12</strasse>
    </zielroot>sse>Salzgasse 323</strasse>
    </quellroot>

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann, dass ein Teil der zweiten Nachricht erscheint?

    Viele Grüße


    -kugelschreiber-

    Donnerstag, 12. Dezember 2019 20:45