none
ConvertTo-csv erzeugt keinen nutzbaren Output RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Ich möchte mir alle Computer aus unserem AD inkl. einigen Werten anzeigen lassen.
    Datz habe folgendes cmdlet erstellt:

    $ad = Get-ADComputer -filter * -Properties *
    $ad | ft name, lastlogondate, primarygroup, operatingsystem, ipv4address | convertto-Csv



    Als Ausgabe erwarte ich eigentlich eine saubert formartierte CSV-Liste, bekomme stattdessen aber dies zurück:

    ClassId2e4f51ef21dd47e99d3c952918aff9cd,"pageHeaderEntry","pageFooterEntry","autosizeInfo","shapeInfo","groupingEntry"
    PowerShell.Commands.Internal.Format.TableHeaderInfo", 
    9e210fe47d09416682b841769c78b8a3,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    27c87ef9bbda4f709f6b4002fa4af63c,,,,, 
    ,,,,, 
    ,,,,, 



    Mache ich hier generell etwas falsch?

    Danke
    Nikolai

    Mittwoch, 3. August 2011 14:47

Antworten

  • Moin,

    $ad = Get-ADComputer -filter * -Properties *
    $ad | ft name, lastlogondate, primarygroup, operatingsystem, ipv4address | convertto-Csv

    :)

    Erste Regel in der PowerShell: Alles ist ein Objekt - sogar die Ausgabe von FT  ist ein eigenes Objekt.

    Bei Dir passietr folgendes:
     - Get-ADComputer erzeugt Objekte vom Typ ADComputer (den genauen Typ habe ich nicht nachgesehen)
     - diese Objekte übergibst Du an format-table
     - der erzeugt ein neues Objekt vom Typ "formatierte Tabelle".
     - das Objekt "Formatierte Tabelle" schreibst Du in eine CSV-Datei

    FT erzeugt  in Deinem Fall keine Objekte"ADComputer formatiert" - sondern Objekte "Formatierte Tabelle".

    Du musst das so machen:

    $ad | select-object name, lastlogondate, primarygroup, operatingsystem, ipv4address | convertto-Csv

    Select-Objekt selektiert Eigenschaften und stellt die in einem neuen, unformatierten Objekt zur Weiterverarbeitung bereit.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Mittwoch, 3. August 2011 16:26

Alle Antworten

  • Moin,

    $ad = Get-ADComputer -filter * -Properties *
    $ad | ft name, lastlogondate, primarygroup, operatingsystem, ipv4address | convertto-Csv

    :)

    Erste Regel in der PowerShell: Alles ist ein Objekt - sogar die Ausgabe von FT  ist ein eigenes Objekt.

    Bei Dir passietr folgendes:
     - Get-ADComputer erzeugt Objekte vom Typ ADComputer (den genauen Typ habe ich nicht nachgesehen)
     - diese Objekte übergibst Du an format-table
     - der erzeugt ein neues Objekt vom Typ "formatierte Tabelle".
     - das Objekt "Formatierte Tabelle" schreibst Du in eine CSV-Datei

    FT erzeugt  in Deinem Fall keine Objekte"ADComputer formatiert" - sondern Objekte "Formatierte Tabelle".

    Du musst das so machen:

    $ad | select-object name, lastlogondate, primarygroup, operatingsystem, ipv4address | convertto-Csv

    Select-Objekt selektiert Eigenschaften und stellt die in einem neuen, unformatierten Objekt zur Weiterverarbeitung bereit.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Mittwoch, 3. August 2011 16:26
  • Hey Klasse!!!

    Danke für die ausführliche Erläuterung.

    Donnerstag, 4. August 2011 08:42