none
offene Verteilergruppe RRS feed

  • Frage

  • Hallo, wir haben Exchange 2016 und Outlook 2016 im Einsatz.

    Ich habe nun eine Verteilergruppe (Distribution/Security) erstellt die 'Membership approval' zwei Mal offen hat.

    Leider kann nun niemand in seinem Outlook Client Mitglieder zur Gruppe hinzufügen bzw. entfernen. Außer der Besitzer der Gruppe selbst. Aber das ist ja nicht der Sinn daran.
    Wir erhalten folgende Fehlermeldung:

    Changes to the public group membership cannot be saved. You do not have sufficient permission to perform this operation on this object.

    Wie kann man das beheben?

    Gruß

    Helmut


    • Bearbeitet Sam-KM Dienstag, 23. März 2021 20:51
    Dienstag, 23. März 2021 20:49

Antworten

  • Hallo, Helmut,

    Es könnten verschiedene Gründe das Verhalten verursachen. Wenn Du willst, kannst Du die Community mitteilen was genau Du schon vorgenommen hast, um das Problem zu lösen, es wäre echt hilfreich :) Im Grunde das Problem könnte sich auf die Self-Service-Rolle für die Gruppenverwal-tung beziehen. Um zu verhindern, dass Kunden unerwartet Probleme mit der Gruppenverwaltung verursachen, ist die Self-Service-Rolle für die Gruppen-verwaltung jetzt standardmäßig auf Aus festgelegt. Informationen zum Beheben dieses Problems findest Du unter “How to Manage Groups that I already own in Exchange 2010?”


    The Manage-GroupManagementRole.ps1 script is now available as an attachment to this blog post.
    How to Manage Groups that I already own in Exchange 2010?

    Weitere Informationen zum was das Skript tut, findest Du im Teil: Was macht das Skript?
    Grüße,
    Mihaela

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Mittwoch, 24. März 2021 14:51
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo,Sam-KM,

    Wenn Du dies noch nicht versucht hast, aktiviere die Einstellung "Distribution group memberships" in der Default Role Assignment Policy.

    Navigiere in der EAC zu Berechtigungen > Benutzerrollen
    Doppelklick auf die Default Role Assignment Policy

    Hinweis: Wenn Du andere Rollenzuweisungsrichtlinien erstellt hast, wähle diese:

    Markiere das Kontrollkästchen "Distribution group memberships" 

    Screenshot

    Rechne mit etwas Replikationszeit, und überprüfe, ob Besitzer ihre Verteilergruppenmitgliedschaften in Outlook bearbeiten können.

    Hinweis: Du musst Outlook möglicherweise schließen und erneut öffnen, damit die Änderungen wirksam werden.

    Grüße,
    Mihaela

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 24. März 2021 08:25
    Moderator
  • Hallo Mihaela,

    das hatte ich gestern schon überprüft und die Option ist bei uns schon immer aktiv.

    Gruß
    Helmut

    Mittwoch, 24. März 2021 12:43
  • Hallo, Helmut,

    Es könnten verschiedene Gründe das Verhalten verursachen. Wenn Du willst, kannst Du die Community mitteilen was genau Du schon vorgenommen hast, um das Problem zu lösen, es wäre echt hilfreich :) Im Grunde das Problem könnte sich auf die Self-Service-Rolle für die Gruppenverwal-tung beziehen. Um zu verhindern, dass Kunden unerwartet Probleme mit der Gruppenverwaltung verursachen, ist die Self-Service-Rolle für die Gruppen-verwaltung jetzt standardmäßig auf Aus festgelegt. Informationen zum Beheben dieses Problems findest Du unter “How to Manage Groups that I already own in Exchange 2010?”


    The Manage-GroupManagementRole.ps1 script is now available as an attachment to this blog post.
    How to Manage Groups that I already own in Exchange 2010?

    Weitere Informationen zum was das Skript tut, findest Du im Teil: Was macht das Skript?
    Grüße,
    Mihaela

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Mittwoch, 24. März 2021 14:51
    Moderator
  • Hallo Mihaela,

    an der Self-Service-Rolle für die Gruppenverwaltung kann es nicht liegen. Wir haben die beiden Exchange Server bei uns neu installiert mit Version 2016. Und in dieser Version sollte das Problem nicht bestehen.

    Was ich bisher gemacht habe ist schnell erklärt. Wir haben zwei Exchange Server 2016 neu installiert mit DAG. ADConnect haben wir noch im Einsatz und die User und Gruppen werden zu AAD synchronisiert. 
    Dann wollte ich die offenen Verteilergruppen (Universal Distribution group) testen. Aber wie schon erwähnt hat niemand Rechte Mitglieder in der Gruppe aufzunehmen. Sonst sind die Einstellungen der Policies noch wie nach der Installation.

    Übrigens: in OWA funktioniert das ohne Probleme. Nur der Outlook Client macht Probleme. Egal ob Outlook im Cache Mode oder Online betrieben wird.

    And a colleague said to me that it is by design not possible to do this in Outlook. He said it is only possible in OWA. Is this right??

    Gruß

    Helmut





    • Bearbeitet Sam-KM Dienstag, 20. April 2021 13:57
    Dienstag, 20. April 2021 11:53