none
Anpassen von Persistent Device Namen für LTO4 Laufwerke RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    Ich habe gemäß Microsoft Knowledge Base article 873337 das Persistent Naming aktiviert. Daraufhin habe ich Device Namen bekommen, die so aussehen: Tape214748364

    Um aber eine bessere Übersicht bei der Administration vieler Laufwerke zu bekommen möchte ich diese Namen anpassen, so dass diese z.B. so aussehen: Tape0

    Für IBM Treiber der LTO4 Laufwerke, die ich auf Windows 2003 verwende, habe ich eine Anleitung in der EMC Networker Support Forum gefunden. Bei meinen Windows 2008 R2 Servern hingegen verwende ich die native Treiber die im Betriebsystem bereits enthalten sind. 

    Kann mir jemand eine Anleitung schicken, wie man bei diesen Treiber den "Persistent Device Name" individuell anpassen kann?

    Donnerstag, 14. März 2013 12:00

Alle Antworten

  • Hallo zusammen,

    Inzwischen hab ich einen Lösungvorschlag im EMC Forum erhalten: https://community.emc.com/message/721976?et=watches.email.thread#721976

    Ich habe den Vorschlag getestet und für meinen Windows 2008 R2 Server hat das Ganze wie beschrieben funktioniert.

    Vielleicht könnt ihr ja eure Ergebnisse teilen, wenn ihr den Vroschlag auch testen wollt. Danke.

    Mittwoch, 3. April 2013 13:01