none
Freigegebene Mailbox - Ein Clientvorgang ist fehlgeschlagen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe da ein Problem mit einem Outlook 2016 Client (Windows 10 Enterprise).

    Und zwar, ist bei diesem ein freigegebenes Postfach eines Anwenders eingebunden, das funktioniert auch so weit ganz gut. Nur manchmal kommt bei dem Zugriff auf das Postfach eben die Fehlermeldung "Ein Clientvorgang ist fehlgeschlagen".

    Das Problem hat sich mit dem erstellen eines neuen Outlookprofils beheben lassen. Nur nach einigen Tagen, taucht das selbe Problem auch in dem neuen Profil auf.

    Wenn ich jetzt wieder auf das alte Profil zurückstelle, dann geht es auch wieder mit dem alten Profil, bis nach ein paar Tagen wieder die Fehlermeldung auftaucht.

    So switche ich jetzt immer hin und her zwischen beiden Profilen.

    Was ich bisher probiert habe, habe mal den Outlook-Cache deaktiviert, DNS-Cache geleert und abgesicherter Modus, half aber alles nichts.

    Jemand evtl. eine Idee an was es liegen könnte? Meine Vermutung liegt irgendwo in der Nähe von Autodiscover, das da irgendwas nicht stimmt.


    • Bearbeitet wheinz2409 Freitag, 10. August 2018 09:40 Was vergessen.
    Freitag, 10. August 2018 09:39

Alle Antworten

  • Am 10.08.2018 schrieb wheinz2409:

    Und zwar, ist bei diesem ein freigegebenes Postfach eines Anwenders eingebunden, das funktioniert auch so weit ganz gut. Nur manchmal kommt bei dem Zugriff auf das Postfach eben die Fehlermeldung "Ein Clientvorgang ist fehlgeschlagen".

    Was heißt für dich 'freigegeben'? Ein Postfach von einem Exchange, das
    dem Anwender per Vollzugriff 'freigegeben' worden ist? Ist Automapping
    auf True für dieses freigegebene Postfach? Oder ganz anders?

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/
    GP-PACK - PRIVACY AND TELEMETRIE: http://www.gp-pack.com/

    Freitag, 10. August 2018 12:33
  • Bin jetzt schlauer.

    Die Mailbox gehört zu einem Anwender, diese ist per Automapping freigegeben. In der AD sind bei dem Anwender im Attribut "msExchDelegateListLink" drei Anwender hinterlegt, bei den anderen sind keine Probleme festzustellen. Die Anwender selbst sind alle in verschiedenen OUs angelegt, aber alle auf dem selben Mailserver.

    Grüße

    • Bearbeitet wheinz2409 Mittwoch, 15. August 2018 08:32 Was vergessen
    Mittwoch, 15. August 2018 08:30
  • Am 15.08.2018 schrieb wheinz2409:

    Bin jetzt schlauer.

    Die Mailbox gehört zu einem Anwender, diese ist per Automapping freigegeben. In der AD sind bei dem Anwender im Attribut "msExchDelegateListLink" drei Anwender hinterlegt, bei den anderen sind keine Probleme festzustellen. Die Anwender selbst sind alle in verschiedenen OUs angelegt, aber alle auf dem selben Mailserver.

    Automapping = True sorgt für den Fehler. Du musst im AD, in der
    freigegebenen Mailbox den User, der Probleme hat, im Attribut
    "msExchDelegateListLink" rausnehmen. Jetzt zum Anwender gehen und die
    Mailbox entfernen. Erst jetzt wieder neu hinzufügen, aber über das
    Ribbon Datei > Information > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen
    und Neu das Postfach hinzufügen.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/
    GP-PACK - PRIVACY AND TELEMETRIE: http://www.gp-pack.com/

    Mittwoch, 15. August 2018 14:09
  • Am 15.08.2018 schrieb wheinz2409:

    Bin jetzt schlauer.

    Die Mailbox gehört zu einem Anwender, diese ist per Automapping freigegeben. In der AD sind bei dem Anwender im Attribut "msExchDelegateListLink" drei Anwender hinterlegt, bei den anderen sind keine Probleme festzustellen. Die Anwender selbst sind alle in verschiedenen OUs angelegt, aber alle auf dem selben Mailserver.

    Automapping = True sorgt für den Fehler. Du musst im AD, in der
    freigegebenen Mailbox den User, der Probleme hat, im Attribut
    "msExchDelegateListLink" rausnehmen. Jetzt zum Anwender gehen und die
    Mailbox entfernen. Erst jetzt wieder neu hinzufügen, aber über das
    Ribbon Datei > Information > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen
    und Neu das Postfach hinzufügen.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/
    GP-PACK - PRIVACY AND TELEMETRIE: http://www.gp-pack.com/

    Leider unbrauchbar, weil der Client (outlook) das Postfach nicht mehr finden kann, wenn der Eintrag

    aus msExchDelegateListLink rausgenommen wurde.

    😒


    Donnerstag, 19. August 2021 14:22