none
Windows Server 2012 R2 VPN Einrichtung: No such Host is known RRS feed

  • Frage

  • Das Einrichten eines Windows Server 2012 R2 ist das erste mal das ich mit dem Windows Server Umfeld in Berührung komme, weshalb dieses Problem auch nicht das erste war auf das ich gestoßen bin, jedoch das erste für das ich leider einfach keine Lösung finden konnte. Des weiteren ist das ganze ziemlich akut weil einige unserer Mitarbeiter auf den VPN angewiesen sind. Nun zum Problem,

    Durch unsere Netzwerk Struktur haben alle Rechner die gleiche globale wie lokale IP, und können in unserer Firewall für globalen Zugriff freigegeben werden, wobei alle benötigten Ports bzw Protokolle angegeben werden müssen. Ich habe mich über die PPTP VPN Ports informiert und den TCP Port 1723 sowie IP Protokoll ID 47 für die Server IP freigeschaltet. Mittlerweile habe ich auch die IP Protokoll IDs 0, 1 und 8 freigeschaltet weil ich vermutet hatte, dass der Server per Ping erreichbar sein muss, das funktioniert mittlerweile auch, aber das Problem hat sich dadurch nicht gelöst.

    Bei der Einrichtung der VPN und Remote Rolle habe ich nun den 'Public name', also die Subdomain unserer öffentlichen Domain welche auch korrekterweise auf die IP des Servers (lokal sowie global, sind ja die gleichen) auflöst eingetragen, und die Netzwerk Topologie auf 'Behind an edge (single network adapter)' gestellt, da wir ja nicht direkt am Internet hängen sondern die Firewall dazwischen ist. Die Einrichtung schlägt dann beim Schritt Updating Network Connectivity Assistant settings fehl, mit der Meldung No such host is known.

    Die Vermutung liegt nahe dass es an der Domain scheitert, aber auch wenn ich die Public IP anstelle der Subdomain eintrage kommt es zum gleichen Fehler.

    Hat vielleicht jemand eine Idee woran es liegen könnte?



    • Bearbeitet nanocrow Mittwoch, 23. März 2016 15:59
    Mittwoch, 23. März 2016 15:57

Antworten