none
Synchronisierungscenter in Windows 10 RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    wir verwenden in unserem Unternehmen einen SBS 2008 mit AD, DHCP, DNS, Dateifreigaben, RedirectedFolders.

    Auf einem Client mit Windows 10 Pro (fixe IP) und verschlüsselten Laufwerken wird das Synchronisierungscenter oft nicht gestartet (kein Symbol in der Taskleiste). Wenn das passiert ist das umbenennen von Dateien auf den Netzwerkfreigaben nicht möglich, und natürlicht auch das Synchronisieren der Offline-Dateien.

    Nach einen Neustart wir das Synchronisierungscenter dann oft geladen und alles scheint normal zu funktionieren.

    Auf einem anderen Client können Dateien (z.B. von Excel) manchmal nicht gespeichert werden, durch deaktivieren der Offline-Dateien verschwindet dieses Problem.

    Wie kann ich dieses Problem lösen?


    Dienstag, 6. September 2016 06:02