none
outlook 2013 läßt sich unter Verwendung der 8.3 Namenskonvention aus dem Command-Fenster nicht starten RRS feed

  • Frage

  • Hallo Ihr klugen Leute

    Wenn man Outlook 2013 im Command-Fenster unter Verwendung der 8.3 Namenskonvention im Pfad zu starten versucht, startet zwar Outlook kurz, schließt sich aber wieder von selbst ohne Fehlermeldung.

    Outlook 2013 Aufruf geht nicht:   c:\progra~1\micros~4\root\office15\outlook.exe /c ipm.note /m %1 /a p:%2

    Vielleicht kann mir ja wer helfen, denn ich benötige dies um E-Mails mit Anhang mittels einer Batch-Datei aus einer DOS-Applikation heraus zu versenden. (Dos-Applikation öffnet ein Command-Fenster, ruft das Batchfile auf und übergibt Empfängername und Filename inkl. Pfad als Parameter). Leider sind daher keine langen Dateipfade möglich.

    Mit Office 2003 bzw. Office 2010 funktioniert dies Problemlos

    Outlook 2003 Aufruf geht problemlos: c:\progra~1\micros~1\office\outlook.exe /c ipm.note /m %1 /a p:%2

    Outlook 2010 Aufruf geht problemlos:   c:\progra~1\micros~1\office14\outlook.exe /c ipm.note /m %1 /a p:%2

    Danke Euch

    Mittwoch, 4. September 2013 15:55