none
Daten als formatierte Datei exportieren RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    welche Möglichkeiten habe ich, eine formatierte Textdatei zu exportieren.

     

    Ich muss eine Textdatei mit folgendem Aufbau erzeugen.

    einen Kopf

    Firmenname, Listennr Datum in einer Zeile

    Kundenkennung, Kundennummer etc in eine weiter Zeile, beides eingefasst von ------ Strichen.

    Alles ziemlich unformatiert, zentriert am oberen Teil der Seite (Querformat)

     

    Da drunter kommt eine Tabelle, mit mehreren Spalten mit fester Breite (das ist ja kein Problem)

     

    hab ich mit SQL - Boardmitteln die Möglichkeiten, eine solche Datei zu generieren?

    der Report Server 2008 ist auch vorhanden. Da sind die Reports aber immer ziemlich grafisch dargestellt und der export als csv ist auch ziemlich tricky um da das mit dem Kopf und so hinzubekommen.

    Und schön wäre auch noch, wenn man das ganze mit einem Zeitplan hinterlegt ausführen und erzeugen könnte. (Abo ?)

     

    Danke für ein paar Stichworte, die mir weiterhelfen.

     

    Gruß Andre

     

     

     

     

    Dienstag, 18. Oktober 2011 14:03

Antworten

  • Ja, jetzt gerade.

     

    Bin jetzt an einen "ordentlichen" Ansprechpartner bei dem Frachtführer gekommen.

    Einfaches csv bzw flatfile mit pipe-Trennung tut es auch.

    Also warum einfach, wenn es auch kompliziert werden könnte.

    Das Thema kann geschlossen werden.

     

    Vielen Dank an alle, die sich Gedanken gemacht haben.

     

    Gruß,

    Andre

    • Als Antwort markiert AndreT78 Donnerstag, 27. Oktober 2011 13:31
    • Bearbeitet Alex PituliceModerator Donnerstag, 27. Oktober 2011 13:38 Text bearbeiten
    Donnerstag, 27. Oktober 2011 13:30

Alle Antworten

  • Hallo Andre,

    mit SQL Bordmittel alleine würde das ziemliches Gefrickel werden.
    Denkbar wäre zwar den unteren Teil zunächst via BCP als Datei mit festen Format zu exportieren
    und den Kopf davor zu kopieren, das ist aber mehr eine Notlösung.

    Am besten wären dafür die Integration Services geeignet, da Du die Ausgabe frei bestimmen kannst,
    und das Paket kann über einen Auftrag zeitgesteuert ausgeführt werden.

    Grundlage kann der Export über den Verbindungs-Manager für Flatfiles sein.

    Gruß Elmar

    • Als Antwort vorgeschlagen Falk Krahl Freitag, 21. Oktober 2011 14:26
    Mittwoch, 19. Oktober 2011 09:32
    Beantworter
  • Hallo Andre!
    Mich würde ja noch interessieren, wofür braucht man so ein Format.
    Wenn ich es schön haben will, nehme ich ein PDF aus dem Reportserver, will ich es automatisch weiterverarbeiten, würde ich csv nehmen.

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    www.insidesql.org/blogs/cmu

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 11:36
  • Hallo Elmar,

     

    SSIS werd ich mir mal ansehen, ob ja damit eine Lösung hinbekomme.

     

    Danke

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 11:59
  • Hallo Christoph,

     

    ist für eine Einlieferungsliste eines Versand - Frachtführers.

     

    Gruß Andre

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 12:00
  • Hallo Andre, Christoph,

    so was ähnliches durfte ich mal erzeugen, mit vorgegebenen Format, Zeichensatz.
    Begründung: Die Papiere werden eingescannt und damit die Erkennung klappt...

    EDV zu Fuss lässt grüßen ;-)

    Gruß Elmar

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 14:41
    Beantworter
  • Hallo Andre,

     

    bist Du hier inzwischen weitergekommen? Können wir den Thread schließen?

     

    Gruss,

    Alex

    Dienstag, 25. Oktober 2011 19:41
    Moderator
  • Ja, jetzt gerade.

     

    Bin jetzt an einen "ordentlichen" Ansprechpartner bei dem Frachtführer gekommen.

    Einfaches csv bzw flatfile mit pipe-Trennung tut es auch.

    Also warum einfach, wenn es auch kompliziert werden könnte.

    Das Thema kann geschlossen werden.

     

    Vielen Dank an alle, die sich Gedanken gemacht haben.

     

    Gruß,

    Andre

    • Als Antwort markiert AndreT78 Donnerstag, 27. Oktober 2011 13:31
    • Bearbeitet Alex PituliceModerator Donnerstag, 27. Oktober 2011 13:38 Text bearbeiten
    Donnerstag, 27. Oktober 2011 13:30