locked
Suche Anleitung für die Anbindung eines Externen OCS an das Interne über WAN RRS feed

  • Frage

  • Hallo miteinander.

     

    Ich suche nach einer Anleitung, zum Aufbau einer Testumgebung für folgendes Szenario.

    Ich habe 2 von unterschiedliche Firmennetzwerke(Firma A und Firma B).

    Firma A ist die Firma, bei der ich arbeite. Firma B ist bei uns Kunde.

    Wir haben beide OCS2007 R2 im Einsatz.

    Nun möchte ich den OCS von Firma B bei uns anbinden, damit der Kunde uns Nachrichten schicken kann.

    Ich habe mit dem OCS-Planning-Tool mal etwas rumprobiert.

    Auf Anfrage kann ich gern die xml-datei per mail zukommen lassen.

    Allerdings bin ich dabei auf etwas mir soweit unbekanntes gestossen. Wofür brauche ich bei solch einem Aufbau einen Director?

     

    Mfg

    Christian Hesse

    Donnerstag, 14. Oktober 2010 07:31

Alle Antworten

  • Hallo Christian

    Dafür brauchst du auf jeden Fall einen Edge Server damit externe User (Firma B) mit euren internen Usern (Firma A) kommunizieren können. Federation ist das passende Stichwort.

    Das ganze ist aber tlw. doch recht aufwendig aber die Mühe lohnt sich ;-)

    Hier mal der Link zum Edge Server Deployment Guide für OCS2007 R2 zum Überblick verschaffen:

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd441282(office.13).aspx

    Eine super Ressource für alles rund ums Thema OCS, Exchange UM etc... ist auch http://www.msxfaq.de von Frank Carius (der hier im Forum übrigens auch sehr fleisig ist)

    Hoffe das Hilft erst mal ein bisschen weiter

    gruß oli

    Donnerstag, 14. Oktober 2010 14:59
  • Die Umgebung steht schon.

    Mir geht es darum einen Leitfaden zu haben, um dann meinen Testaufbau zu überprüfen. Vor allem bräuchte ich mal ein paar Tipps, wie ich überprüfen kann, ob die DNS-Einträge etc. richtig sind.

    Bitte jetzt keine Antworten wie "versuch mal ne Nachricht zu verschicken, dann siehste es schon."

    Ich meine irgendwelche hilfreichen Tools oder was in der Richtung, denn die Verbindung klappt aus irgendwelchen Gründen nicht.

     

    Mfg

    Christian

    Freitag, 15. Oktober 2010 12:32
  • Ok dann hab ich dich wohl falsch verstanden;-)

    Die DNS Records lassen sich mit dem Tool "srvlookup" ganz gut testen - Das Tool ist Teil des OCS Ressourcekits.

    Ein wichtiger Test ist auch von extern ein Telnet auf den Port 5061 zu machen (also telnet sip.domain.tld 5061) dann sieht man schon mal ob die Firewall klappt. Und nicht wundern es wird kein Telnet Promt oder ähnliches zurückgeworfen. Kommt gar nichts (in diesem Fall ein komplett Schwarzer Telnet Screen) ist dies ein Erfolg...

    Auch die OCS Validation Wizards auf dem Edge sollte man unbedingt man durchlaufen lassen, die Log´s sind dabei recht umfangreich und verlässlich.

    Wichtiges Thema ist natürlich auch die Zertifikate zu prüfen (Ablaufdatum, CertChain etc...)

    lg oli

     

    Montag, 18. Oktober 2010 15:50
  • Gut.

    Danke für die Informationen.

    Ich werde das ganze dann mal Schritt für Schritt durchgehen.

    Wenn ich Probleme habe, melde ich mich.

     

    lg Christian

    Dienstag, 19. Oktober 2010 10:47
  • Das ganze heisst "Federation"
    und du brauchst auf beiden Seiten einen EDGE Server
    und es ist "NICHT TRIVIAL".
    Entweder du machst dir die Mühe, wirklich das Planning Guide zu lesen (mehrere Stunden=)
    oder lässt dir helfen.

    Ich bin per Open Federation erreichbar.
    also wenn du "eine Seite" hast, dann kannst du ja schon mal mich anpingen :-)
    frank.carius  @  netatwork.de

    "Christian Hesse" schrieb im Newsbeitrag news:c951076d-1bf1-4d03-b201-b079a2e9251b@communitybridge.codeplex.com...

    Gut.

    Danke für die Informationen.

    Ich werde das ganze dann mal Schritt für Schritt durchgehen.

    Wenn ich Probleme habe, melde ich mich.

    lg Christian


    Exchange MVP www.msxfaq.net
    Donnerstag, 4. November 2010 01:45