locked
Bitmap Dateien lassen sich unter Windows 7 nicht anzeigen RRS feed

  • Frage

  • Ich stelle zurzeit eine Menge Clients im Unternehmen von Windows XP auf Windows 7 um und habe dabei ein merkwürdiges Problem festgestellt.

    Ein Mitarbeiter verfügt über hunderte von Bitmap Dateien (grafische Auswertungen aus dem Bereich Elektrotechnik). Unter XP konnte man diese Dateien ohne Probleme öffnen, unter Windows 7 geht das nicht mehr. Weder die Foto-Anzeige, noch Office 2013, noch Paint oder irgendein anderes Anzeigeprogramm öffnen mir diese Bilder. Es kommt die Fehlermeldung "Das Bild kann in der Windows Foto-Anzeige nicht geöffnet werden, da die Datei möglicherweise beschädigt ist oder zu groß ist."

    Ich kann beides ausschließen, denn unter XP lassen sich die Bilder öffnen und mit ca. 150 kb sind die Bitmaps sicherlich auch nicht zu groß. Ich habe das ganze jetzt auch mal auf verschiedenen Rechnern versucht, auch da geht's unter Windows 7 nicht, unter XP gibt's kein Problem. Konvertiert man dann unter XP die Bitmaps in .jpg Dateien kann ich die dann auch unter Windows 7 anzeigen. Ich will jetzt aber nicht hunderte Bilder konvertieren sondern hätte gerne eine Lösung wie ich Windows 7 beibringe diese alten Bitmaps anzuzeigen.

    Zusatzinformation:

    Bei Paint erscheint die Fehlermeldung "***\test.BMP Die Datei konnte nicht gelesen werden. Dies ist keine gültige Bitmapdatei oder das Format wird nicht unterstützt."

    Bei Word folgende Meldung: "Das Bild kann zurzeit nicht angezeigt werden".

    Da ich im Internet nix zu diesem speziellen Fall gefunden habe, hoffe ich mal ihr könnt mir eventuell weiterhelfen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Robby Lammel

    Freitag, 6. September 2013 12:20

Antworten

  • Kannst Du zum Testen so eine Datei unter W7 mit IrfanView öffnen? Wenn nein, dann sind die BMP IMHO keine richtigen BMPs. Welches Programm hat die BMPs auf XP erzeugt?



    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert Robby Lammel Montag, 9. September 2013 06:35
    Sonntag, 8. September 2013 11:00

Alle Antworten

  • Kannst Du zum Testen so eine Datei unter W7 mit IrfanView öffnen? Wenn nein, dann sind die BMP IMHO keine richtigen BMPs. Welches Programm hat die BMPs auf XP erzeugt?



    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert Robby Lammel Montag, 9. September 2013 06:35
    Sonntag, 8. September 2013 11:00
  • Danke für den Tip mit Irfanview, tatsächlich kann ich damit die Bitmap Dateien unter W7 öffnen!

    Gut, das wäre eine akzeptable Lösung für mich, dass ich auf dem einen betroffenen Client Irfanview installiere. Wenn ihr allerdings noch eine andere Lösung habt, sodass ich auf das Programm verzichten kann, wäre das noch besser!

    PS: Das Programm was die BMP Dateien erzeugt ist so eine spezielle Oszilloskop Software. Kann natürlich sein, dass die keine richtigen BMPs erzeugt. Aber interessant zu wissen, dass es unterschiedliche Arten davon gibt und dass W7 nicht mehr alle dieser BMPs öffnen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Robby Lammel

    Montag, 9. September 2013 06:35
  • Danke für den Tip mit Irfanview, tatsächlich kann ich damit die Bitmap Dateien unter W7 öffnen!

    Sehr gut. Kommt denn irgendeine Meldung oder kannst Du die Dateien ganz einfach öffnen?

    Gut, das wäre eine akzeptable Lösung für mich, dass ich auf dem einen betroffenen Client Irfanview installiere. Wenn ihr allerdings noch eine andere Lösung habt, sodass ich auf das Programm verzichten kann, wäre das noch besser!

    Achtung! Sobald das Programm nicht Privat verwendet wird, ist eine Lizenz fällig!

    PS: Das Programm was die BMP Dateien erzeugt ist so eine spezielle Oszilloskop Software. Kann natürlich sein, dass die keine richtigen BMPs erzeugt. Aber interessant zu wissen, dass es unterschiedliche Arten davon gibt und dass W7 nicht mehr alle dieser BMPs öffnen kann.

    Es gibt keine unterschiedlichen Arten von BMP, nur richtige oder nicht richtig erzeugte. Setz dich auch mit dem Hersteller der o.g. SW in Verbindung, evtl. weiß er ja etwas dazu.


    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    Montag, 9. September 2013 06:51