none
VSS - Backup - Fehler - Ghostbuster RRS feed

  • Frage

  • Ich habe ein paar Server 2008 Systeme, die beim Backup des öfteren auf die Nase fliegen. Einige melden dann auch VSS Ereignisse, z.B. 12310 oder 12298.

    Ich fand dazu in einem alten Thread einen Hinweis auf das Tool Ghostbuster. Damit solle man "alte" HDDs entfernen. Ich habe mir das Tool mal auf meiner Workstation (Win7) installiert udn war erstaunt, wieviele Speichervolumes und auch Speicher-Volumeschattenkopien von diesem Tool als "ghosted" gemeldet werden. Aber wie auch schon der ehemalige Thread-Starter tue ich mich etwas schwer damit, diese nun kurzerhand vom Tool abräumen zu lassen. Der alte Thread endet leider unbeendet. Hat jemand (und speziell vielleicht Matthias Wolf, der den Ghostbuster Hinweis lieferte) ein bisschen mehr Info zu Ghostbuster bzw. dem, was das Tool da findet. Und warum das bei Backupfehlern mit VSS-Thematik hilfreich sein kann. Denn ich kann unsere Produktiv-Server nicht gut diesem Wagnis aussetzen, ohne zu wissen, was ich da eigentlich mache. Andererseits habe ich schon öfter mal zu dem Thema gesucht und außer Hinweisen auf dieses Hotfix http://support.microsoft.com/kb/940349 oder darauf, den Server neu aufzusetzen, nichts gefunden.

    Wenn ich per vssadmin durch meine Serverlandschaft gehe, sieht es mal so, mal so aus. Schlau werde ich aus den Ergebnisse aber nicht.

    Mittwoch, 29. Februar 2012 08:04