none
Hyper-V Fehlermeldung beim Hochfahren der virtuellen Maschinen RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    Der Server hat im Bois virtuelle Technologien aktiviert und der Server hat 8 GB RAM

    ich habe einen physischen Server Windows 2008 R2 mit den letzten Updates

    und eine virtuelle Maschine Windows 2008 R2 mit Exchange

     

    ich habe seit dem ersten Neustart des physischen Server das Problem, dass ich keinen virtuellen Server mehr starten kann, es sei denn ich gebe dieser virtuellen Maschine maximal 512 MB RAM. dann lässt der virtuelle Server sich starten

    folgende Fehlermeldung erhalte ich:

    Fehler beim Versuch, den Zustand des virtuellen Computers VMNAME zu ändern.
    ' VMNAME ' konnte nicht initialisieren.
    Konnte nicht reserviert werden 1024 * MB RAM: nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen. (0x800705AA)

    ich habe gelesen, dass es für den Windows 2008 Patches gab, dieser Patch funktionniert allerdings nicht auf Windows 2008 R2.

    der pysische Server braucht während dem Betrieb ca. 1,25 GB RAM.

    ich müsste mit den verbleibenden Rams doch mehr reservieren können für die virtuelle Maschine.

     

    hat da jemand vielleicht eine Idee wie ich da eine Lösng finden könnte?

     

    mfg

    Marlon Autmanns

    Dienstag, 14. September 2010 09:35

Alle Antworten

  • Hallo Marlon,

    sind auch andere Rollen/Anwendungen auf dem Hyper-V Server (Host) installiert?

    Gruß,
    Andrei

    Mittwoch, 15. September 2010 08:08
    Moderator