locked
Win 7 Final erstellt kein Booteintrag RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

    Folgendes Problem:

    Ich hab (über meinen MSDNAA Account) mir Win 7 Final Ultimate 64Bit runtergeladen. Ich wollte es installieren. DVD einlegen, Partition ausgewählt und gestartet. Alles kein Problem.
    Normalerweise geht die Installation nach einem Neustart weiter. In diesem Fall hats das leider nicht getan und mein Vista (was parallel laufen sollte) wurde gestartet.
    Ich habe mir FreeBSD runtergeladen und herausgefunden das Win 7 keinen Booteintrag erstellt hat. Kann natürlich dann auch nicht mit der Installation weitermachen. Die Daten von Win 7 liegen aber auf der Festplatte.

    Noch ein paar Background Infos. Ich hatte vor ca. 1 Monat noch Win 7 RC versucht zu installieren. Damals hatte ich kein BS parallel laufen. Ähnliches Problem nur damals bekam ich die Fehlermeldung das der Bootmgr fehlt. Konnte damals allerdings nicht rekapitulieren das er erst gar keinen anlegt Wink
    Die gleiche CD hat übrigends an einem ZweitPC von mir einwandfrei funktioniert. An ihr liegts also auch nicht.


    Jemand hier schonmal sowas gehabt, oder Lösungsansätze?

    Mfg
    • Verschoben Alex Pitulice Freitag, 20. April 2012 07:45 Zusammenfuehrung Plan (aus:Windows 7 Installationsprobleme)
    Freitag, 4. September 2009 06:09

Antworten

  • Also Problem mittlerweile alleine gelöst.

    Ich konnte den Fehler zwar reproduzieren aber nicht erklären. Ich habe zwei Festplatten. Festplatte A wird fürs BS verwendet, Festplatte B für Daten.
    Ich habe bei der Installation also Platte A gewählt zum installieren (und auch zum booten). Komischerweise hat Windows aber den Bootmgr auf Platte B geschrieben Wink
    D.h. wenn ich im BIOS einstelle das von Platte B gebootet werden soll, findet er den Bootmgr und startet das BS auf Platte A.

    Verstehe wer will, ich nicht Wink
    Mittwoch, 23. September 2009 10:46

Alle Antworten

  • Schon fast 50 Leser und immernoch keiner eine Idee. Ich glaub das wird was größeres.
    Montag, 7. September 2009 05:34
  • Wie ist denn dein PC partitioniert? Hast du schon versucht den Booteintrag mit BCDEDIT manuell zu erstellen?

    Montag, 7. September 2009 09:53
  • Also Problem mittlerweile alleine gelöst.

    Ich konnte den Fehler zwar reproduzieren aber nicht erklären. Ich habe zwei Festplatten. Festplatte A wird fürs BS verwendet, Festplatte B für Daten.
    Ich habe bei der Installation also Platte A gewählt zum installieren (und auch zum booten). Komischerweise hat Windows aber den Bootmgr auf Platte B geschrieben Wink
    D.h. wenn ich im BIOS einstelle das von Platte B gebootet werden soll, findet er den Bootmgr und startet das BS auf Platte A.

    Verstehe wer will, ich nicht Wink
    Mittwoch, 23. September 2009 10:46