none
Installation SCCM 2012 SP1 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    nachdem ich nun die Trail von System Center 2012 Endpoint Protection SP1 heruntergeladen habe wollte ich diese nun auf einem WIndows 2012, welcher selber DC in der Test AD ist, installieren. Jedoch hänge ich bei der Prüfung mit 3 Fehlern fest und kann nicht weitermachen. Die 3 Fehlermeldungen sind wie folgt:

    1)
    Als Konto für die Anmeldung des SQL Server-Diensts darf weder ein lokales Benutzerkonto noch das Konto "NT SERVICE\<SQL-Dienstname>" oder das Konto "LOCAL SERVICE" verwendet werden. Sie müssen den SQL Server-Dienst so konfigurieren, dass von ihm ein gültiges Domänenkonto, NETWORK SERVICE oder LOCAL SYSTEM verwendet wird.

    2)
    Configuration Manager erfordert, dass die SQL Server-Instanz und die Configuration Manager-Standortdatenbank (falls vorhanden) zur Verwendung der Sortierung "SQL_Latin1_General_CP1_CI_AS" konfiguriert sind (Ausnahme: Es wird ein chinesisches Betriebssystem verwendet und GB18030-Unterstützung ist erforderlich). Informationen zur Änderung der Sortierung der SQL Server-Instanz und -Datenbank finden Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkID=234541.  Informationen zum Aktivieren der GB18030-Unterstützung finden Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=234542.

    3)
    Das Benutzerkonto, mithilfe dessen das Configuration Manager-Setup ausgeführt wird, verfügt nicht über SQL Server-Systemadministrator-Rollenberechtigungen für die SQL Server-Instanz, die für die Datenbankinstallation ausgewählt wurde, oder die SQL Server-Instanz konnte nicht zur Überprüfung der Berechtigung abgefragt werden. Setup kann nicht fortgesetzt werden.

    Zu 1)
    Ich habe schon die Dienste alle auf "Lokales System" umgestellt und auch den Dienst neu gestartet, aber die Fehlermeldung bleibt.

    Zu 2)
    Ebenso habe ich die Sortierung nachträglich geändert denn diese war erst falsch. Im SQL Manager wird nun auch die richtige Sortierung angezeigt.

    Zu3)
    Im SQL Manager kann ich nicht "Lokales System" hinzufügen, aber dem AD Admin habe ich die entsprechenden Rechte gegeben.

    Im übrigen habe ich auch schon einen neuen AD User eingerichtet und diesem die entsprechenden Rechte im MSSQL Server gegeben, ebenso unter Dienste den entspechenden User angepasst worunter die MSSQL Server Dienste laufen. Leider bleibt es bei den 2 Fehlern.

    Ich hoffe jemand hier kann mir an der Stelle weiterhelfen. ( Bei der SQL Version handelt es sich übrigens um MSSQL Express 2012)


    J.Mai

    Donnerstag, 26. September 2013 12:57

Antworten

  • SQL Express reicht nicht, es muss SQL Std oder Ent sein.
    Auf einem DC zu installieren ist nicht zu empfehlen; besser einen Member-Server verwenden (auch im Testlab), weil es dann einfacher ist mit lokalen Gruppen vs. Domänengruppen etc. Produktiv sowieso niemals auf einem DC.

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    • Als Antwort markiert j.mai Donnerstag, 3. Oktober 2013 08:16
    Donnerstag, 26. September 2013 13:17
    Beantworter

Alle Antworten