none
Tabellenzeilen unterschiedlich farblich kennzeichnen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    Ich bin mir sicher, das mein Problem schnell zu lösen ist, aber ich steh irgendwie auf dem Schlauch.

    Folgendes Problem ich habe eine Tabelle die Zeilen dienen mir als Y-Koordinaten die Spalten als X-Koordinaten. In der Detailzeile habe ich die dazugehörigen Werte die nach einer bestimmten Bedingung (für dieses Problem nicht relevant) farblich gekennzeichnet sind, ähnlich wie in Abbildung

    Nun möchte ich die leeren Felder (besitzen auch keine Werte) farblich wie die ersten beiden Spalten kennzeichnen.

    Die ersten beiden Spalten sind meine Zeilengruppen Y und Ort. Google gab mir zur Antwort auf mein Problem diesen Ausdruck "=IIF(RowNumber("Ort") Mod 2,"AliceBlue","LightSteelBlue" ) "für die Tablix Backgroundcolor nun kommt aber die Fehler Meldung:

    "Der BackgroundColor-Ausdruck für das Tablix-Objekt 'Tablix1' weist einen Bereichsparameter auf, der für eine Aggregatfunktion ungültig ist. Der Bereichsparameter muss auf eine Zeichenfolgenkonstante festgelegt sein, die einem der folgenden Werte entspricht: dem Namen einer enthaltenden Gruppe, dem Namen eines enthaltenden Datenbereichs oder dem Namen eines Datasets."

    Wie kann ich das noch lösen? Oder was mach ich falsch?

    Samstag, 6. Dezember 2014 08:51

Antworten

  • Hallo!
    RowNumber sollte in dem Zusammenhang falsch sein.

    Versuch es mal mit RunningValue:

    =IIF(RunningValue(Fields!Y.Value, CountDistinct, Nothing) MOD 2 = 0,
    "AliceBlue", "LightSteelBlue")

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    • Als Antwort markiert KaBa88 Montag, 8. Dezember 2014 13:52
    Montag, 8. Dezember 2014 12:33

Alle Antworten

  • Hallo KaBa88,

    Würdest Du einen Ausschnitt, der diesen Ausdruck enthält, beifügen?

    Gruß,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Sonntag, 7. Dezember 2014 08:47
    Moderator
  • für die Tablix Backgroundcolor nun kommt aber die Fehler Meldung:

    "Der BackgroundColor-Ausdruck für das Tablix-Objekt 'Tablix1' weist einen Bereichsparameter auf, der

    Hallo,

    Du darfst/sollst die Expression auch nicht auf Ebene des Tablix selbst definieren; würde es funktionieren, hätte das ganze Tablix eine Farbe und das willst Du ja nicht. Du must die Expression für die Textbox(en) festlegen, die sich im Tablix befinden.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Sonntag, 7. Dezember 2014 13:08
  • Hallo Dimitar, Hallo Olaf

    Ich bekomme das mit dem Bezug auf die Zeilengruppe nicht hin. Mein Ausdruck sieht wie folgt aus

     Und meine Zeilengruppen

    Und ich bekomme folgende Fehlermeldung

    Der BackgroundColor-Ausdruck für das Textfeld-Objekt 'EquipmentName' weist einen Bereichsparameter auf, der für eine Aggregatfunktion ungültig ist. Der Bereichsparameter muss auf eine Zeichenfolgenkonstante festgelegt sein, die einem der folgenden Werte entspricht: dem Namen einer enthaltenden Gruppe, dem Namen eines enthaltenden Datenbereichs oder dem Namen eines Datasets.

    Was mach ich falsch?

    Montag, 8. Dezember 2014 08:42
  • Hallo!
    RowNumber sollte in dem Zusammenhang falsch sein.

    Versuch es mal mit RunningValue:

    =IIF(RunningValue(Fields!Y.Value, CountDistinct, Nothing) MOD 2 = 0,
    "AliceBlue", "LightSteelBlue")

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP - http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    • Als Antwort markiert KaBa88 Montag, 8. Dezember 2014 13:52
    Montag, 8. Dezember 2014 12:33
  • Hallo Christoph,

    Mit dem Ausdruck;

    =IIF(RunningValue(Fields!Tunnel.Value, CountDistinct, Nothing) MOD 2 = 0,
    "LightSteelBlue","AliceBlue")

    Hat es dann wie gewünscht funktioniert. Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Ihnen auch noch einen schönen Tag

    Montag, 8. Dezember 2014 13:55