none
SharePoint Reporting Services: COM-Klassenfactory E_ACCESSDENIED RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    ich habe einen SharePoint Foundation Server mit integrierten SQL Server Reporting Services Enterprise Edition.
    Da die Datenbank auf einem anderen Server liegt, muss für die integrierte Windows Authentifizierung Kerberos konfiguriert werden.

    Der Berichtssserver an sich funktioniert, wenn ich Benutzername und Passwort in der Datenverbindung direkt hinterlege. Soweit so gut.

    Ich habe das übliche Prozedere Vorgenommen, d.h. SPNs registrieren für SQL DB+SSAS, SharePoint sowie Claims to Windows Tokenservice und natürlich auch die Delegierungen. Die Webanwendung ist auch von NTLM auf Kerberos umgestellt.
    Beim Test der Datenverbindung bekomme ich allerdings eine Fehlermeldung, bei ich mir nicht sicher bin, wo die Ursache zu suchen ist.

    Die COM-Klassenfactory für die Komponente mit CLSID {B9776FC2-70D8-4664-A0DF-998114524D67} konnte aufgrund des folgenden Fehlers nicht abgerufen werden: 80070005 Zugriff verweigert (Ausnahme von HRESULT: 0x80070005 (E_ACCESSDENIED)).

    Wenn ich in der Registry nach der CLSID Suche finde ich Einträge mit dem Namen XASC Class, was mit dem ADOMD.Net Client zu tun hat. Sprich irgendwie hat mein User (oder das SharePoint Dienstkonto) keine Rechte den ADOMD.Net Client für Analysis Services aufzurufen.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das ändern kann? In der DCOM-Konfiguration finde ich leider weder XASC noch ADOMD.Net

    Viele Grüße,
    Mark



    • Bearbeitet Mkuschel Donnerstag, 6. Februar 2014 13:06 Rechtschreibfehler
    • Typ geändert Alex Pitulice Mittwoch, 12. Februar 2014 10:13 Warten auf Feedback
    • Typ geändert Alex Pitulice Mittwoch, 21. Mai 2014 07:24
    Donnerstag, 6. Februar 2014 12:46

Antworten

  • Hallo Alex,

    wir haben es nun Lösen können! Die Meldung war sehr irritierend.
    Letztendlich musste ich das Konto des C2WTS Dienstes in diese Gruppenrichtlinien aufnehmen:

    -          Policies:

    • Act As Part of the Operation System
    • Impersonate a client after Authentication

    Viele Grüße,
    Mark

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 21. Mai 2014 07:24
    Dienstag, 20. Mai 2014 12:33

Alle Antworten