none
Exchange 2007 und OOF für deaktiviert Benutzer RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich hoffe mal ich bin hier richtig. Ich versuche für einen deaktivierten Benutzer über OWA eine Abwesenheitsmeldung einzurichten. Mit internen Nachrichten funktioniert dies auch einwandfrei - extern nicht. Bei aktiven Benutzern funktioniert dies problemlos. Ich kann in der Nachrichtenverfolgung bzw. mit Get-MessageTrackingLog das versenden der Abwesenheitsnachrichten bei den aktiven Benutzern sehen, für den inaktiven Benutzer jedoch nicht.

    Was mache ich falsch?

    • Typ geändert Alex Pitulice Montag, 24. März 2014 09:15 Warten auf Testen
    Freitag, 28. Februar 2014 13:44

Alle Antworten

  • Hallo,

    definiere "deaktivierter Benutzer" - wie hast du den Benutzer deaktiviert? Ich verstehe unter einem deaktivierten Benutzer, dass alle Exchange-Attribute vom AD-User entfernt wurden und somit logischerweise kein OoO funktioniert. Allerdings solltest du dich auch nicht mehr am OWA anmelden können.

    Was ist dein Ziel?

    Gruß

    Dominik

    Freitag, 28. Februar 2014 22:23
  • Hallo, es handelt sich um ein Gerätepostfach. Da ist der zugehörige Benutzer im AD deaktiviert. Das ganze ist auf einem SBS2008 der die Mails per Pop3Connector abholt und via Smarthost versendet. Das Postfach bedient eine generische Adresse unter der verschiedene Benutzer erreichbar sind die eben jene Adresse auch als Absendeadresse nutzen. Dafür soll jetzt eine OOF Mitteilung eingerichtet werden die zwar intern aber nicht extern funktioniert. Ich meine, alle relevanten Einstellungen kontrolliert zu haben und weiß im Moment nicht mehr weiter.
    Samstag, 1. März 2014 09:02
  • guck nochmal nach, ob auch "an Personen außerhalb meiner Organisation senden" aktiviert ist, oder nur intern.

    falls ja: man bekommt nur ein einziges mal eine abwesenheitsmeldung. versuch es mal von extern mit einer anderen mailadresse

    Mittwoch, 5. März 2014 13:26
  • Danke für die Antwort -

    die Einstellung habe ich mehrfach kontrolliert - da intern ja alles funktioniert. Ich habe auch mit verschiedenen Mailaccounts getestet - weil eben ja auch nur eine einzige Abwesenheitsmeldung kommt.

    Wie schon beschrieben, funktioniert für alle anderen Benutzer die externe OOF. Gibt es ggf. Einschränkungen für Gerätepostfächer - möglicherweise fehlt einfach nur ein Attribut?!

    Mal suchen..

    Mittwoch, 5. März 2014 14:29
  • Hallo Alex,

    ich habe leider bislang noch nichts gefunden. Allerdings ist das Problem im Moment 'verschoben'. Die OOF wird zur Zeit nicht gebraucht - vermutlich demnächst aber wieder.

    Ich werde in der Zwischenzeit versuchen, das mit einem Testaccount weiter zu untersuchen. Das braucht aber alles etwas Zeit - ich werde die Ergebnisse dann posten

    VG

    Mittwoch, 12. März 2014 09:30