locked
Probleme mit XP-Mode unter Windows 7 RRS feed

  • Frage

  • Ich habe Probleme bei der Hardware-Unterstützung in der virtuellen Maschine im XP-Modus (Virtuel PC). Mein USB-Chipkartenleser kann in der virtuellen Maschine nicht aktiviert werden (ausgegraut). Unter Windows 7 ist das Gerät voll funktionsfähig (Treiber waren sogar enthalten). In VMware habe ich dieses Problem nicht. Bei der Hardware handelt es sich um "Kobil Kaan Trib@nk" Chipkartenleser der Sicherheitsstufe 3. Wird die Hardwareunterstützung hier noch verbessert und kann ich noch hoffen???
    Viele Grüße

    Charly

    Freitag, 19. Juni 2009 06:56

Antworten

  • Hallo Charly166

    du könttest eine E-Mail an das US Team mit dem wie unten bescrhieben erstellten Logdateien senden. Diese werden das Verhalten untersuchen. Evtl. hilft auch ein post in den US Windows 7 Virtualisierung Forum.

    1. Auf den Host in einer als Administrator ausgeführetn Eingabeaufforderung folgenden Befehl ausführen:
    logman start trace vpcusb -ets -o vpcusb.etl -nb 16 256 -bs 64 -max 256 -f bincirc -p {6692c45b-c0fb-4786-bc5c-33638678f709} 0xffff 0x05

    2. In der XP-Mode VM auch in einer als Administrator Eingabeaufforderung diesen Befehl ausführen:
    logman start trace vpcuhub -ets -o vpcuhub.etl -nb 16 256 -bs 64 -max 256 -f bincirc -p {9c38ca1e-b30e-4051-8762-ae492b35d1a6} 0xffff 5

    3. In der VM das Gerät freigeben und die Treiber Installation wiederholen.

    4. Auf den Host und in der VM folgende Befehle entschprechend auführen:
    logman stop vpcusb  -ets
    logman stop vpcuhub -ets

    Die erstellten Dateien an wcvdata@microsoft.com weiterleiten.

    Viel Erfolg!
    Andrei

    Donnerstag, 9. Juli 2009 12:49