locked
Aufgabenplaner startet Task nicht unabhängig von Benutzer RRS feed

  • Frage

  • Tach Post!

    Wie es der Titel schon vermuten lässt, arbeite ich derzeitig mit dem Aufgabenplanerauf einem ganz gewöhnlichen Win7 Client.

    Jetzt habe ich festgestellt dass keine meiner Tasks auf diesem (und 2 weiteren) PCs laufen.

    Grund:

    Die Tasks sind so eingestellt, dass sie eine .CMD Datei zu einem bestimmten Zeitpunkt unabhängig vom angemeldeten Benutzer starten. Dabei wird ein Admin Konto benutzt und zur Ausführung werden höchste Privilegien gewährt (Haken bei der Option is aktiv).

    Das besagte Admin Konto wird bereits auf anderen Clients und Servern ohne Probleme für gleiche Tasks benutzt.

    Die .cmd Datei funktioniert einwandfrei! Getestet indem ich sie direkt gestartet habe und mit der Einstellung "nur wenn Benutzer angemeldet ist" als Task habe starten lassen.

    Nur wenn ich die Option wähle unabhängig vom angemeldeten Benutzer wird der Task nicht einmal angefasst. (Letzte Laufzeit steht NIE)

    -------------------------------------

    Wäre nett wenn hier jemand helfen könnte, selbst wilde Spekulationen wären hilfreich da ich mitlerweile keine Idee habe woran es sonst noch liegen könnte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alexander Toth


    Dienstag, 1. April 2014 13:48

Antworten

  • Also ich habe gestern die Systemfestplatte im Rechner formatiert und Windows neuaufgespielt.

    Danach alle Windows Updates laufen lassen ... und siehe da! Mitlerweile startet der Aufgabenplaner seine Tasks auch unabhängig vom angemeldeten Benutzer!

    Anscheinend hat ihm irgendein Update gefehlt - oder irgendetwas war defekt - auf jedenfall scheint das das Problem gelöst zu haben.

    Trotzdem Danke für die zahlreichen Versuche.

    Grüße

    Alexander Toth

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 18. April 2014 06:38
    Mittwoch, 16. April 2014 06:09

Alle Antworten

  • Am 01.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    Jetzt habe ich festgestellt dass keine meiner Tasks auf diesem (und 2 weiteren) PCs laufen.

    Hat exakt dieser Task denn schon mal auf den Clients funktioniert?

    Die Tasks sind so eingestellt, dass sie eine .CMD Datei zu einem bestimmten Zeitpunkt unabhängig vom angemeldeten Benutzer starten. Dabei wird ein Admin Konto benutzt und zur Ausführung werden höchste Privilegien gewährt (Haken bei der Option is aktiv).

    Domain oder Lokaler Admin? Hast Du das PW hinterlegt?

    Das besagte Admin Konto wird bereits auf anderen Clients und Servern ohne Probleme für gleiche Tasks benutzt.

    Die .cmd Datei funktioniert einwandfrei! Getestet indem ich sie direkt gestartet habe und mit der Einstellung "nur wenn Benutzer angemeldet ist" als Task habe starten lassen.

    Wo genau liegt die CMD? Was macht die CMD? Lass doch in der CMD
    einfach eine Textdatei auf einer Freigabe erstellen, funktioniert das?

    Nur wenn ich die Option wähle unabhängig vom angemeldeten Benutzer wird der Task nicht einmal angefasst. (Letzte Laufzeit steht NIE)

    Es gibt auch ein eigenes Log in der Aufgabenplanung, findet sich dort
    etwas?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 1. April 2014 19:21
  • Also zuerstmal, Danke fürs schnelle Antworten ;)

    Zu1:

    Nein der Task hat bisher noch nie funktioniert (sonst würde ja nicht letzte Ausführung NIE da stehen)

    Zu2:

    Habe sowohl ein lokales als auch ein domänen Admin Konto ausprobiert und das jeweilige Passwort dem Task mitgegeben - Beides hat nicht funktioniert!

    Zu3:

    Die .cmd Datei liegt in c:\batch und soll ein Netzlaufwerk mappen und von diesem per RoboCopy Daten kopieren.

    Logging ist via Argumente hinzufügen >c:\batch\logs\Task_%Date%.txt 2>1  eingerichtet ... und zusätzlich ist die Log Funktion von RoboCopy an.

    Zu Testzwecken habe ich eine simple "Hallo Welt.cmd" genommen, sie liegt ebenfalls unter c:\batch und auch diese Datei bzw der Task startet nicht! (Einstellungen sind identisch mit der RoboCopy batch)

    Zu4:

    Im Aufgabenplaner Verlauf des Tasks wird  der Task um 18:00:00 Uhr gestartet und um 18:00:00 Uhr beendet. Wenn ich mir die Details der Ereignisse ansehe wird auch keine Fehler ID angezeigt. Lustigerweise steht da sogar Task erfolgreich abgeschlossen!

    Es werden auch keine Log Dateien angelegt...

    EDIT: Habe gerade gesehen das er in einem Ereignis anzeigt "Task wurde mit Rückgabecode 16 erfolgreich beendet."

    Mittwoch, 2. April 2014 07:00
  • Am 02.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    Also zuerstmal, Danke fürs schnelle Antworten ;)

    Büdde, gern geschehen. ;)

    Habe sowohl ein lokales als auch ein domänen Admin Konto ausprobiert und das jeweilige Passwort dem Task mitgegeben - Beides hat nicht funktioniert!

    Lokaler Admin bringt wohl recht wenig, wenn Du ein NW-Laufwerk mappen
    möchtest.

    Die .cmd Datei liegt in c:\batch und soll ein Netzlaufwerk mappen und von diesem per RoboCopy Daten kopieren.

    Probier es doch mal mit einer .bat. Lass eine Textdatei im o.g. Ordner
    erstellen.

    Logging ist via Argumente hinzufügen _>c:\batch\logs\Task_%Date%.txt 2>1_  eingerichtet ... und zusätzlich ist die Log Funktion von RoboCopy an.

    Was hat Robocopy damit zu tun?

    Es werden auch keine Log Dateien angelegt...EDIT: Habe gerade gesehen das er in einem Ereignis anzeigt "Task wurde mit Rückgabecode 16 erfolgreich beendet."

    BTW: Die .bat darf nicht netuse heißen. ;)


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Donnerstag, 3. April 2014 18:13
  • Soo erstmal der Reihe nach...

    Das mit dem lokalen Admin habe ich mit der Hallo Welt.cmd probiert. Soll heißen Task erstellt - Programm ausführen Hallo Welt.cmd - Starten um 12:00 Uhr - Starten unabhängig vom angemeldeten Benutzer.

    Der Task wurde auch in diesem Fall nicht gestartet.

    --------------------------------------

    Werde mal die .cmd in .bat abändern - vielleicht hat ja der Taskplaner ne Macke und kann mit .bat besser umgehen.

    EDIT: Hallo Welt.cmd in Hallo Welt.bat geändert... Task angepasst... Task startet weiterhin nicht.

    --------------------------------------

    Zum Logging mit RoboCopy - ich habe lediglich erwähnen wollen das jeder Schritt der Ausgeführt wird eine Log Datei erzeugt: Task im Verlauf, Programmausführung und Kopiervorgang.

    Da weder von RoboCopy noch vom Start der .cmd ein Log besteht ist davon auszugehen das der Task nicht angefasst bzw. gestartet worden ist.

    -------------------------------------

    Der Name der Datei ist "sta_robocopy.cmd" und die test Datei "Hallo Welt.cmd" - da sehe ich keine Konflikte

    EDIT: Also so langsam bin ich am verzweifeln. Es kann doch nicht angehen dass die Tasks funktionieren sobald man die Option "Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist" anklickt, aber "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen" funktioniert nicht.

    Es ist doch die gleiche Aufgabe die er ausführen soll!


    Freitag, 4. April 2014 07:31
  • Am 04.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    EDIT: Also so langsam bin ich am verzweifeln. Es kann doch nicht angehen dass die Tasks funktionieren sobald man die Option "Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist" anklickt, aber "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen" funktioniert nicht.

    Es ist doch die gleiche Aufgabe die er ausführen soll!

    Kannst Du die Aufgabe als XML exportieren und den Quelltext hier
    posten? Dann werd ich das mal importieren und versuchen nachzustellen.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Freitag, 4. April 2014 14:08
  • <?xml version="1.0" encoding="UTF-16"?>
    <Task version="1.3" xmlns="http://schemas.microsoft.com/windows/2004/02/mit/task">
      <RegistrationInfo>
        <Date>2014-03-19T14:07:39.5628428</Date>
        <Author>FFO-INTRANET\toth</Author>
      </RegistrationInfo>
      <Triggers>
        <CalendarTrigger>
          <StartBoundary>2014-03-19T18:30:00</StartBoundary>
          <Enabled>true</Enabled>
          <ScheduleByWeek>
            <DaysOfWeek>
              <Monday />
              <Tuesday />
              <Wednesday />
              <Thursday />
              <Friday />
            </DaysOfWeek>
            <WeeksInterval>1</WeeksInterval>
          </ScheduleByWeek>
        </CalendarTrigger>
      </Triggers>
      <Principals>
        <Principal id="Author">
          <UserId>FFO-INTRANET\toth</UserId>
          <LogonType>InteractiveToken</LogonType>
          <RunLevel>HighestAvailable</RunLevel>
        </Principal>
      </Principals>
      <Settings>
        <MultipleInstancesPolicy>IgnoreNew</MultipleInstancesPolicy>
        <DisallowStartIfOnBatteries>true</DisallowStartIfOnBatteries>
        <StopIfGoingOnBatteries>true</StopIfGoingOnBatteries>
        <AllowHardTerminate>true</AllowHardTerminate>
        <StartWhenAvailable>false</StartWhenAvailable>
        <RunOnlyIfNetworkAvailable>false</RunOnlyIfNetworkAvailable>
        <IdleSettings>
          <StopOnIdleEnd>true</StopOnIdleEnd>
          <RestartOnIdle>false</RestartOnIdle>
        </IdleSettings>
        <AllowStartOnDemand>true</AllowStartOnDemand>
        <Enabled>true</Enabled>
        <Hidden>false</Hidden>
        <RunOnlyIfIdle>false</RunOnlyIfIdle>
        <DisallowStartOnRemoteAppSession>false</DisallowStartOnRemoteAppSession>
        <UseUnifiedSchedulingEngine>false</UseUnifiedSchedulingEngine>
        <WakeToRun>false</WakeToRun>
        <ExecutionTimeLimit>P3D</ExecutionTimeLimit>
        <Priority>7</Priority>
      </Settings>
      <Actions Context="Author">
        <Exec>
          <Command>C:\batch\sta_robocopy.cmd</Command>
          <Arguments>&gt;c:\batch\logs\sta_robocopy_%date%_log.txt 2&gt;1</Arguments>
          <WorkingDirectory>c:\batch</WorkingDirectory>
        </Exec>
      </Actions>
    </Task>

    Der Task ist so momentan in Benutzung - es muss halt immer der angegebene Benutzer angemeldet bleiben.

    Sobald ich die Einstellung von "Als angemeldeter Benutzer ausführen" in "unabhängig vom angemeldeten Benutzer ausführen" abändere, startet der Task nicht mehr.

    Hoffentlich kannst du etwas finden.

    Danke im Voraus!

    Alexander toth

    Montag, 7. April 2014 08:49
  • Am 07.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    Hoffentlich kannst du etwas finden.

    Bei Progamm starten muß die CMD.EXE rein, als Argument dann eine BAT
    in der Du den Aufruf vollständig drin hast.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 7. April 2014 17:08
  • Moin,

    Am 07.04.2014 19:08, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Bei Progamm starten muß die CMD.EXE rein, als Argument dann eine BAT
    in der Du den Aufruf vollständig drin hast.

    kleiner Nachtrag:
    Programm= %systemroot%\system32\cmd.exe
    Parameter= "/c C:\batch\sta_robocopy.cmd c:\batch\logs\sta_robocopy_%date%_log.txt"

    eventuell sogar wegen der x64/x86 Programmumleitung von system32 nach syswow64:
    Programm= %systemroot%\sysnative\cmd.exe
    http://support.microsoft.com/kb/942589/en

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Montag, 7. April 2014 20:23
  • Moin,

    Am 07.04.2014 19:08, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Bei Progamm starten muß die CMD.EXE rein, als Argument dann eine BAT
    in der Du den Aufruf vollständig drin hast.

    kleiner Nachtrag:
    Programm= %systemroot%\system32\cmd.exe
    Parameter= "/c C:\batch\sta_robocopy.cmd c:\batch\logs\sta_robocopy_%date%_log.txt"

    eventuell sogar wegen der x64/x86 Programmumleitung von system32 nach syswow64:
    Programm= %systemroot%\sysnative\cmd.exe
    http://support.microsoft.com/kb/942589/en

    Interessanter Ansatz - fragt sich nur warum der Aufgabenplaner die .cmd Datei öffnen kann wenn der im Task angegebene Benutzer angemeldet ist. Sobald man die Einstellungen ändert er jedoch nicht mehr richtig arbeitet.

    Wenn es wirklich an der 64bit Version hängen sollte - müsste dann nicht jeder Task, egal welche Einstellung ich bezüglich der Benutzer habe, sobald ich cmd.exe nutzen will, nicht funktionieren?

    Ich werde es trotzdem mal ausprobieren und schreiben was sich ergeben hat.

    Auf alle Fälle schonmal Danke für die Arbeit!

    ---------------------------------------------------------

    EDIT: Wie ich es mir gedacht habe! Habe den Task "Hallo Welt" so abgeändert:

    Starte Programm: C:\Windows\SysWOW64\cmd.exe

    Argumente: C:\batch\Hallo.bat

    Starte unabhängig von angemeldetem Benutzer

    => Der Task startet (zumindest sagt das der Verlauf), aber die Hallo.bat wird nicht ausgeführt

    Das Problem ist also weiterhin vorhanden... und ich habe nicht die leiseste Ahnung woran es liegt!

    Dienstag, 8. April 2014 06:43
  • Am 08.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    Am 07.04.2014 19:08, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Bei Progamm starten muß die CMD.EXE rein, als Argument dann eine BAT
    in der Du den Aufruf vollständig drin hast.

    kleiner Nachtrag:
    Programm= %systemroot%\system32\cmd.exe
    Parameter= "/c C:\batch\sta_robocopy.cmd c:\batch\logs\sta_robocopy_%date%_log.txt"

    eventuell sogar wegen der x64/x86 Programmumleitung von system32 nach syswow64:
    Programm= %systemroot%\sysnative\cmd.exe
    http://support.microsoft.com/kb/942589/en

    Interessanter Ansatz - fragt sich nur warum der Aufgabenplaner die .cmd Datei öffnen kann wenn der im Task angegebene Benutzer angemeldet ist. Sobald man die Einstellungen ändert er jedoch nicht mehr richtig arbeitet.

    Wenn ein richtiger Benutzer angemeldet ist, ist alles anders. ;)

    EDIT: Wie ich es mir gedacht habe! Habe den Task "Hallo Welt" so abgeändert:

    Starte Programm: C:\Windows\SysWOW64\cmd.exe

    Argumente: C:\batch\Hallo.bat

    Starte unabhängig von angemeldetem Benutzer

    Du gibst einen Benutzer mit passenden Rechten und nicht leerem
    Passwort an?

    => Der Task startet (zumindest sagt das der Verlauf), aber die Hallo.bat wird nicht ausgeführt

    Was willst Du in der Hallo.bat ausführen? Eine Textdatei erstellen?
    Wenn ja, dann bitte aber vorsichtshalber auf einer Freigabe auf die
    'Authentifizierte Benutzer' Schreiben und Lesen dürfen.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 8. April 2014 17:20
  • "Du gibst einen Benutzer mit passenden Rechten und nicht leerem
    Passwort an?"

    Selbstverständlich! - wie bereits oben geschrieben funktionieren auf anderen Servern/Rechnern die Tasks ja auch mit diesem Benutzer!

    Bloß die 3 neuinstallierten Rechner (Win7) spinnen was den Aufgabenplaner angeht.

    --------------------------------------

    Die Hallo.bat soll lediglich eine cmd Box öffnen in der Hallo Welt! steht... nichts weiter.

    Mittwoch, 9. April 2014 06:23
  • Am 09.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    "Du gibst einen Benutzer mit passenden Rechten und nicht leerem
    Passwort an?"

    Selbstverständlich! - wie bereits oben geschrieben funktionieren auf anderen Servern/Rechnern die Tasks ja auch mit diesem Benutzer!

    OK. ;)

    Bloß die 3 neuinstallierten Rechner (Win7) spinnen was den Aufgabenplaner angeht.

    Hast Du dich denn mit dem Admin Konto auf diesem Rechner schon mal
    angemeldet? Oder für den ausführenden Benuter ein neues Benutzerprofil
    erstellen, wäre eine Variante.

    Einen sauberen Neustart kannst Du auch probieren:
    http://support.microsoft.com/kb/929135/de

    Die Hallo.bat soll lediglich eine cmd Box öffnen in der Hallo Welt! steht... nichts weiter.

    Wie soll das gehen? In einem anderen Benutzerkonto/Profil siehst Du
    die Box nicht. Am besten wäre eine Textdatei erstellen.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Mittwoch, 9. April 2014 17:12
  • "Hast Du dich denn mit dem Admin Konto auf diesem Rechner schon mal
    angemeldet? Oder für den ausführenden Benuter ein neues Benutzerprofil
    erstellen, wäre eine Variante."

    Ja ich habe mich bereits zu testzwcken mit dem ausführenden Benutzer am Rechner angemeldet um sicherzugehen dass das angegebene Passwort korrekt ist.

    --------------------------------------

    Habe die Hallo.bat abgeändert - es soll eine Datei "TEST.txt" in "c:\batch" erstellt werden, weiterhin unabhängig vom angemeldeten Benutzer... Ergebnis = nichts!

    --------------------------------------

    Werde wohl mal den sauberen Neustart ausprobieren

    EDIT: Also auch ein sauberer Neustart hat keine Verbesserung gebracht. Trotzdem Danke!
    Donnerstag, 10. April 2014 07:05
  • Am 10.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    "Hast Du dich denn mit dem Admin Konto auf diesem Rechner schon mal
    angemeldet? Oder für den ausführenden Benuter ein neues Benutzerprofil
    erstellen, wäre eine Variante."

    Ja ich habe mich bereits zu testzwcken mit dem ausführenden Benutzer am Rechner angemeldet um sicherzugehen dass das angegebene Passwort korrekt ist.

    OK.

    Habe die Hallo.bat abgeändert - es soll eine Datei "TEST.txt" in "c:\batch" erstellt werden, weiterhin unabhängig vom angemeldeten Benutzer... Ergebnis = nichts!

    Kannst Du auch mal ein shutdown /r /t 0 ausführen lassen?

    Werde wohl mal den sauberen Neustart ausprobieren

    Was ist dabei heraus gekommen?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 14. April 2014 19:51
  • Also ich habe gestern die Systemfestplatte im Rechner formatiert und Windows neuaufgespielt.

    Danach alle Windows Updates laufen lassen ... und siehe da! Mitlerweile startet der Aufgabenplaner seine Tasks auch unabhängig vom angemeldeten Benutzer!

    Anscheinend hat ihm irgendein Update gefehlt - oder irgendetwas war defekt - auf jedenfall scheint das das Problem gelöst zu haben.

    Trotzdem Danke für die zahlreichen Versuche.

    Grüße

    Alexander Toth

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 18. April 2014 06:38
    Mittwoch, 16. April 2014 06:09
  • Am 16.04.2014 schrieb Alexander Toth:

    Anscheinend hat ihm irgendein Update gefehlt - oder irgendetwas war defekt - auf jedenfall scheint das das Problem gelöst zu haben.

    Trotzdem Danke für die zahlreichen Versuche.

    Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Mittwoch, 16. April 2014 16:46