none
Hyper-V 2012 Snapshots RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    eine kurze Frage welche sicherlich recht schnell beantwortet ist.

    Umgebung:
    Ein Hyper-V 2012 Host Standalone mit lokalen Platten. Darauf u.a. eine Linux-VM mit 2 VHD Files (1 x vhdx als IDE, 1 x vhd als SCSI).

    Wenn ich jetzt einen Snapshot der VM erstelle, werden dann beide Platten (also das gesamte virtuelle System) der Momentaufnahme unterzogen oder nur die Systemdaten?

    Hintergrund ist ein Update der Anwendungen. Ein Backup gibt es, aber ich würde gern im Zweifelsfall schnell einen Rollback auf den Snapshot durchführen.


    Freundliche Grüße

    Sandro
    MCSA: Windows Server 2012
    Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (IHK, 07/2013)

    Dienstag, 20. Juni 2017 08:35

Antworten

  • Wenn ich jetzt einen Snapshot der VM erstelle, werden dann beide Platten (also das gesamte virtuelle System) der Momentaufnahme unterzogen oder nur die Systemdaten?

    Hi Sandro,

    das gesamte System wird berücksichtigt, richtig.

    Gruß,
    Marcel

    https://www.windowspro.de/marcel-kueppers

    I write here only in private interest

    Disclaimer: This posting is provided AS IS with no warranties or guarantees, and confers no rights.

    • Als Antwort markiert SandroReiter Dienstag, 20. Juni 2017 09:33
    Dienstag, 20. Juni 2017 09:31
  • Hey Sandro,

    das komplette System wird dann eingefrogen und die vorhanden VHD(x) gelten dann quasi als refferencial disk und eine AVHD wird erstellt wo die "neuen Konfigurationen" eingbettet werden. Achte dabei bitte auf den Diskspace, der läuft bei solchen Sachen ganz gerne mal gegen die Wand und die ganze Umgebung ist dann lahm.

    also einfach nur kurz testen, snapshot wieder auflösen und weiter gehts :)

    Gruß

    Carsten


    http://www.ms-fabric.de/ Wenn Dir eine Forenantwort weiter geholfen hat dann markiere sie doch bitte als Antwort, dies hilft anderen bei der Lösung von Problemen! LG Carsten


    Dienstag, 20. Juni 2017 09:35

Alle Antworten

  • Wenn ich jetzt einen Snapshot der VM erstelle, werden dann beide Platten (also das gesamte virtuelle System) der Momentaufnahme unterzogen oder nur die Systemdaten?

    Hi Sandro,

    das gesamte System wird berücksichtigt, richtig.

    Gruß,
    Marcel

    https://www.windowspro.de/marcel-kueppers

    I write here only in private interest

    Disclaimer: This posting is provided AS IS with no warranties or guarantees, and confers no rights.

    • Als Antwort markiert SandroReiter Dienstag, 20. Juni 2017 09:33
    Dienstag, 20. Juni 2017 09:31
  • Hey Sandro,

    das komplette System wird dann eingefrogen und die vorhanden VHD(x) gelten dann quasi als refferencial disk und eine AVHD wird erstellt wo die "neuen Konfigurationen" eingbettet werden. Achte dabei bitte auf den Diskspace, der läuft bei solchen Sachen ganz gerne mal gegen die Wand und die ganze Umgebung ist dann lahm.

    also einfach nur kurz testen, snapshot wieder auflösen und weiter gehts :)

    Gruß

    Carsten


    http://www.ms-fabric.de/ Wenn Dir eine Forenantwort weiter geholfen hat dann markiere sie doch bitte als Antwort, dies hilft anderen bei der Lösung von Problemen! LG Carsten


    Dienstag, 20. Juni 2017 09:35