none
Kein lokaler Zugriff auf die Datenplatte. RRS feed

  • Frage

  • ...sprich die zweite Festplatte. Was geprüft und versucht wurde:


    - Registerreiter Sicherheit wird auf der intern eingebauten, dedizierten Datenplatte D:\ nicht angezeigt
    - OS: Vista Business
    - Auf der Systemplatte C:\ passt hingegen alles
    - Benutzer ist Mitglied der Gruppe Administratoren
    - Datenträgerverwaltung zeigt Platte und Plattengröße von D:\ an (NTFS)
    - Chkdsk weist die Platte als NTFS Platte aus und findet keine Fehler
    - die icacls Befehle funktionieren nicht, weder Besitzübernahme, noch Berechtigungseinträge (Zugriff verweigert)
    - Zugriff auf Verzeichnisse auch mit elevated CMD nicht möglich (Zugriff verweigert)
    - Alle Varianten mit und ohne UAC
    - Arbeitsstationsdienst läuft
    - Freigabeassi in den Ordneroptionen ausgehakt
    - HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer [NoSecurityTab=0] eingepflegt

    Das Faszinosum: Wenn eine potenzielle Datei D:\Verzeichnis\Bild.jpg im Explorer direkt aufgerufen wird, wird diese im Imageviewer angezeigt! Dateiberechtigungen - keine vorhanden. Auch in Unterpfaden von D:\Verzeichnis kann gebrowst werden. Datei Bild.jpg kopieren - Fehlanzeige, Zugriff verweigert.
    Freitag, 12. Juni 2009 09:28

Antworten

  • Hallo Michael,

    das ist eine gute Idee!!! Das merk ich mir :)

    Habe, nachdem ich zwangweise XP installierte, da die Wersks-Wiederherstellung von Lenovo mit Vista nicht klappe, (wegen dem Media Center  (konnt ich auch nicht lösen (Installations-Ersatz-DVD von Lenovo ist unterwegs))) Hoffnug gehabt das der Zugriff mit dem Aufsetzten eines frisch installiertem BS klappen würde. Ääääää! Leider auch nicht.

    JEDOCH: eine Lösungsmöglichkeit die ich durch probieren entdeckte ist die:

    • Im Sicherheitsreiter der Eigenschaften von "Platte-x:\" über "Erweitert" konnte ich die Besitzerrechte übernehmen. (Hat länger durgerattert und überschrieben
    • Dannach konnte ich auch weiter Gruppen/Benutzer ganz "regulär" hinzufügen und einstellen.
    • ob die davor zwei-drei hinzugefügte "Administrator-Berechtigungen" in  den Lokalen Richtlinien von gpedit.msc unter zuweisung von Benutzerrechten was bewirkten, bzw. nötig waren, weis ich nicht.
    1. NUN IST SIE WIEDER DA, bzw. das SCHLOSS WEG
    2. Alle Daten da und voller Zugriff
    Zumindest im XP. Mal sehen ob das in Vista auch bleibt....
     

    NOCHMALS VIELEN VILEN DANK FÜR DEINE TATKRÄFTIGen UNTERSTÜTZUNGen!
    Freitag, 12. Juni 2009 22:25

Alle Antworten

  • Danijel,

    wenn wirklich gar nichts mehr hilft, kannst kannst Du evtl. versuchen mit einen Bootmedium (BartPE oder Knoppix) zu starten, um wenigstens die Daten zu retten / rüberzukopieren. Danach kann man die HDD ja platt machen. Vorher gut einlesen!

    Gruß,

    Michael
    Freitag, 12. Juni 2009 20:35
  • Hallo Michael,

    das ist eine gute Idee!!! Das merk ich mir :)

    Habe, nachdem ich zwangweise XP installierte, da die Wersks-Wiederherstellung von Lenovo mit Vista nicht klappe, (wegen dem Media Center  (konnt ich auch nicht lösen (Installations-Ersatz-DVD von Lenovo ist unterwegs))) Hoffnug gehabt das der Zugriff mit dem Aufsetzten eines frisch installiertem BS klappen würde. Ääääää! Leider auch nicht.

    JEDOCH: eine Lösungsmöglichkeit die ich durch probieren entdeckte ist die:

    • Im Sicherheitsreiter der Eigenschaften von "Platte-x:\" über "Erweitert" konnte ich die Besitzerrechte übernehmen. (Hat länger durgerattert und überschrieben
    • Dannach konnte ich auch weiter Gruppen/Benutzer ganz "regulär" hinzufügen und einstellen.
    • ob die davor zwei-drei hinzugefügte "Administrator-Berechtigungen" in  den Lokalen Richtlinien von gpedit.msc unter zuweisung von Benutzerrechten was bewirkten, bzw. nötig waren, weis ich nicht.
    1. NUN IST SIE WIEDER DA, bzw. das SCHLOSS WEG
    2. Alle Daten da und voller Zugriff
    Zumindest im XP. Mal sehen ob das in Vista auch bleibt....
     

    NOCHMALS VIELEN VILEN DANK FÜR DEINE TATKRÄFTIGen UNTERSTÜTZUNGen!
    Freitag, 12. Juni 2009 22:25
  • Na dann, was lange währt...

    :)

    Freitag, 12. Juni 2009 22:34