none
EX2010: Kontakt mit 2 Adressen - Beide im Adressbuch anzeigen RRS feed

  • Frage

  • Hallo Foregemeinde!

    Ich habe hier folgende Anforderung und weiß nicht wie ich sie lösen soll:

    Gegeben ist ein Kontakt, der auf eine externe E-Mail-Adresse verweist. Exchange-Typisch wird dazu ein Kontakt-Objekt angelegt, das zwei SMTP-Adresse enthält, nämlich Vorname.Nachname@MeineDomain.de und Vorname.Nachname@ExterneDomain.de . Im glob. Adressbuch ist die entspr. Person unter den Kontakten in der Form "Nachname, Vorname" zu finden. Alles so wie es sein soll also.

    Nun soll diese Person aber eine zweite E-Mail-Adresse bekommen: Funktion@MeineDomain.de und auch die an diese E-Mail-Adresse gerichteten E-Mails sollen an Vorname.Nachname@Externe.Domain.de weitergeleitet werden.

    Mein erster Ansatz war einfach einen neuen Kontakt zu erstellen, das verweigert Exchange mir jedoch, weil ja die "Ziel-Adresse" dieses neuen Kontaktes, nämlich Vorname.Nachname@ExternDomain.de schon für den eigentlichen Kontakt der Person genutzt wird.

    Nun kann ich den vorhandenen Kontakt dieser Person einfach um eine dritte SMTP-Adresse Funktion@MeineDomain.de erweitern bzw. ergänzen, dann aber taucht die Funktion(s-Adresse) nicht als eigenständiger Kontakt in der globalen Adresseliste auf, was aber gewünscht ist.

    Erreichbar ist die Person so über alle Adressen, keine Frage, aber wie bekomme ich die Funktion ins glob. Adressbuch?

    Vielen Dank im Voraus!

    TJ Hooker

    Mittwoch, 14. August 2013 07:58

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo TJ

    warum richtest du nicht einfach einen Benutzer ein, der alles an den Kontakt weiterleitet?

    http://www.sixfive.com.au/2013/04/exchange-forward-email-to-external-address/

    Egal wem du etwas sendest - user oder contact - es geht nach extern.

    Viele Grüße

    Christian

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Freitag, 16. August 2013 16:06
    • Als Antwort markiert T.J. Hooker Samstag, 17. August 2013 08:54
    Donnerstag, 15. August 2013 19:40
    Moderator
  • Hi!

    Danke für Deinen Vorschlag!

    Stehe ich irgendwie auf dem Schlauch?
    Deiner verlinkten Anleitung folgend richte ich zunächst einen Kontakt ein. Dem muss ich aber doch eine (externe) E-Mail-Adresse geben, und dann stehe ich doch wieder vor meinem o.g. geschilderten Problem?! Egal ob ich dazu Vorname.Nachname@MeineDomain.de oder Vorname.Nachname@ExterneDomain.de nutze, in beiden Fällen kann der Kontakt nicht erstellt werden, da diese Adressen ja schon verwendet werden...

    Oder meinst Du ich soll einen (AD-)Benutzer anlegen und diesem ein Postfach anlegen, das ich dann wiederum weiterleite? Das ginge zwar, nur widersterbt es mir irgendwie einen Benutzer nur für diesen Zweck anzulegen, also nur als Mail-Weiterleiter...

    Anders geht es aber offenbar nicht, oder?

    TJ Hooker
    • Bearbeitet T.J. Hooker Freitag, 16. August 2013 16:20
    Freitag, 16. August 2013 16:19
  • Hallo TJ,

    genau du sollst einen neuen AD-Benutzer mit funktion@meinedomain einrichten und diesen an den vorhandenen Kontakt weiterleiten.

    Ach, du willst einen zusätzlichen Kontakt, aber keinen Benutzer einrichten?

    Was spricht dagegen?

    Grüße

    Christian

    Freitag, 16. August 2013 17:56
    Moderator
  • Hallo!

    U.a. die Tatsache, das bei dem gehosteten Service der hier genutzt werden muss Kontakte Kostenlos sind, Benutzer aber monatliche Kosten verursachen. Es würde jetzt zu weit führen das zu erläutern, ist aber (leider) so wie es ist.

    Ich nehme also mit: Was ich möchte geht nur mit einem neuen Benutzer.

    Vielen Dank für die Beratung!

    TJ Hooker

    Samstag, 17. August 2013 08:54
  • Hi TJ,

    na das musst du schon sagen, dass es extern gehostet wird.

    Was spricht denn dagegen extern auf dem Ziel eine zweite Adresse zu hinterlegen - dann würdest du mit zwei Kontakten arbeiten können.

    Grüße

    Christian

    • Als Antwort markiert T.J. Hooker Samstag, 17. August 2013 10:20
    Samstag, 17. August 2013 09:01
    Moderator
  • Hi!

    >na das musst du schon sagen, dass es extern gehostet wird.
    Sorry, mein Fehler...

    Du meinst extern auf dem Ziel dem dort existierenden AD-Benutzer eine zus. SMTP-Adresse einzurichten?
    Stimmt, das müsste gehen. Im GAB des externen Ziels taucht diese dann aber nicht auf, oder?
    Aber ich könnte bei mir einen Kontakt anlegen der auf diese zweite Adresse zielt und hätte dann den Eintrag in MEINEM GAB, und das wollte ich ja...

    Danke!

    TJ Hooker

    Samstag, 17. August 2013 10:20