none
Deinstallation der access database engine RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
     
    ich habe da ein Problem bei dem ich ohne Hilfe nicht weiterkomme.
     
    Mit MapPoint2010 wurde die "access database engin 2010 (english)" auf meinem Rechner installiert.
     

    Nun will (muss) ich alle SW Pakete deinstallieren da ich wegen Kompatibilitätsproblemen mein MS Office auf 32 bit SW umstellen muss (bisher 64bit).

    Alle derzeit installierten Pakete lassen sich deinstallieren, nur nicht die "access database engine".

     

    Wenn ich die Routine "Deinstallation" starte läuft diese scheinbar durch. Danach wird der Eintrag in der Programm und Funktionsliste (Systemsteuerung) auch gelöscht. Tatsächlich ist die SW aber nicht weg. Wenn ich die Systemsteuerung / Programme und Funktionen erneut starte, ist der Eintrag wieder da.

    Auch nach Neustart des Systems -- der Programmeintrag ist wieder da.

     

    Das Modul  muss aber dringend vom Rechner runter, da die Installationsroutine für das 32bit Office ansonsten nicht ausgeführt werden kann (Meldung: ... noch 64bit Anwendung vorhanden: access database engin).

     

    Kann mir da jemand weiter helfen?

     

    Vielen Dank

    Montag, 24. Januar 2011 14:28

Alle Antworten

  • Hallo Rafeello51,

    mein gleiches Problem habe ich zunächst versucht mit RegCleaner-Programmen zu lösen, leider vergeblich.

    Zum Schluss bin ich dann manuell in die Reg und habe dort alle Einträge mit engine 2007 gelöscht.

    Auch Reste von office12 habe ich gefunden und bereinigt.

    Danach lief die Installation von Office 2010 in der 64-bit Version ohne Probleme. Vorhergehende Probleme, wie 

    z.B.Excel funktioniert nicht mehr etc., waren somit alle beseitigt.

     

    Gruß

    Sonntag, 6. Februar 2011 10:56