none
Invoke-MonitoringProbe führt zu Fehler RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    Immer wenn ich versuche mit Invoke-MonitoringProbe etwas erneut zu überprüfen, z.B. also

    Invoke-MonitoringProbe -Identity:"IMAP\ImapCTPProbe" -Server:SERVERNAME

    erhalte ich folgenden Fehler:

    WARNUNG: Der der Überwachungsidentität 'IMAP\ImapCTPProbe' zugeordnete Assembly- oder Objekttyp konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass die angegebene Überwachungsidentität auf dem Server vorhanden ist.

    Dabei scheint es völlig egal zu sein welche Identity ich angebe, es erscheint immer dieser Fehler. Das Health Monitoring ansich funktioniert aber. Und andere Shell-Befehle funktionieren ebenfalls problemlos.

    Irgendjemand eine Idee was es damit auf sich hat? Viel finden tut man zu diesem Fehler leider nicht.

    Exchange Version 15.0 ‎(Build 1044.25)‎ auf Windows Server 2012R2 Standard

    Beste Grüße
    Holger

    Dienstag, 27. September 2016 11:03

Antworten

  • Der TO gibt zwar eine Versionnummer von 2013 an (übrigens eine sehr alte, mittlerweile nicht mehr supportet Version -> dingend aktualisieren!), die Aussage bleibt aber die gleiche: Es funktionieren nicht alle Proben manuell.

    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    • Als Antwort markiert Holger Keil Mittwoch, 28. September 2016 08:08
    Mittwoch, 28. September 2016 07:41

Alle Antworten