none
Konto, Zugang, Off365, Teams Exploratory RRS feed

  • Frage

  • Hallo Forum,
    .
    Ich blicke nicht mehr durch und bitte um Aufklärung. Stein des Anstoßes war das Einrichten von MS Teams und dem unterschiedlichen Verhalten bei verschiedenen Konten.
    Möchte ich mir ein kostenloses Teams-Konto erstellen mit einer beliebigen freien Mail-Adresse (bspw. @gmx.de), so klappt das. Nutze ich aber eine Mail-Adresse, aus einem Cloud-Exchange (Exchange Online Plan 1) dann geht es... manchmal.
    Zur Verwirrung kommt hinzu, dass es bei MS möglich ist, mehrere Konten mit der selben Mail-Adresse zu haben!
    .
    Mal etwas genauer:
    ich schreibe hier im Forum mit einem angemeldeten MS-Konto. Der Kontoname entspricht meiner E-Mail Adresse und stammt aus Zeiten, als es Exchange Cloud noch nicht gab. Später sind wir mit der E-Mail Domain in das Cloud-Exchange umgezogen. Seither habe ich 2 MS Konten mit demselben(!) Namen! Ich weiß selten, wann ich mit welchem Konto angemeldet bin. Ich bin mir nur sicher, in diesem TechNet ist es das altes MS-Konto und bei Exchange ist es das neue. Beide Konten haben unterschiedliche Passwörter. Wieso ist das eigentlich möglich?
    .
    Und dann geht es weiter zu Teams. Da habe ich nun auch ein Konto... mit meiner E-Mail als Benutzernamen... vermutlich ist es mein Exchange-MS-Konto. Genau wissen tu ich's nicht. Vielleicht ist es auch schon das dritte MS Konto mit identischem Namen..?!
    Nun kam ein Kunde (auch mit Exchange Online) und wollte ebenso ein Teams-Zugang. Bei Anmeldeversuch kam aber immer eine Meldung wie "Bleiben Sie nicht zurück. Fragen Sie Ihren Admin, er soll Teams aktivieren". Keine Ahnung warum jeder "freie" Mensch sich einfach ein Konto erstellen kann aber die, die schon bei MS in der Cloud stecken dürfen es nicht ohne ihren Admin. Naja... Daraufhin habe ich im Admin-Center nachgesehen und fand - nichts. Eine Anmeldung bei Teams ist nach wie vor nicht möglich.
    Ganz anders aber das Verhalten bei einem anderen Kunden (auch nur Exchange Online). Hier konnte ich einfach Teams-Konten einrichten - ohne je im Admin-Center gewesen zu sein. Dann habe ich dort das Admin-Center geprüft und siehe da: es gibt einen Unterschied. Die Benutzer bei Kunde B haben einen Haken namens "MS Teams Exploratory". Dieser war auch bei 4 von 5 aktiviert. Ohne das ich das je gesetzt habe.
    Wieder zurück im Admin-Center von Kunde A. Siegessicher wollte ich schnell den Haken "MS Teams Exploratory" setzen aber natürlich gibt es diesen dort erst gar nicht.
    .
    Ich habe noch weitere Kunden geprüft und ein wildes Durcheinander vorgefunden. Die meisten haben den Haken. Viele davon sind auch schon gesetzt, ohne mein Zutun! Manche nicht. Ein System ist nicht zu erkennen.
    .
    Ich blicke hier nicht mehr durch :)
    Wie lange gilt das "Exploratory"? Ab wann kostet es wie viel und warum? Bleibt es für Privatleute kostenlos (wenn ich mich mit kostenlos@gmx.de anmelde)?
    Warum hat Kunde A nicht einmal den Haken "Exploratory"? Und wieso sind bei anderen Kunden manche "Exploratory" gesetzt und manche nicht?
    Wieso kann man bei MS 2 Konten mit selben Namen haben? Oder hab ich sogar schon 3? Kann man diese vereinen?
    Woran kann ich erkennen mit welchem meiner MS-Konten ich gerade angemeldet bin?
    ...und von Lizenz-Aktivierung eines Office Home & Business über ein Zwangskonto (das niemand jemals braucht) will ich erst gar nicht anfangen. Habe also 4 Konten bei MS.
    .
    Ein undurchsichtiger Wald... Gibt's das auch in einfach?
    .
    Grüße
    Thomas


    Donnerstag, 6. Mai 2021 12:16

Antworten

  • Moin, das mit den zwei Konten kommt davon, dass es zwei Kontotypen gibt: persönlich (ehemals LiveID) und „work or school“. Das kann sogar zufällig passieren, ohne dass man x365-Dienste aktiv nutzt. Ich habe auch solch ein Zombie-Account...

    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Donnerstag, 6. Mai 2021 13:00
  • Moin,

    nicht jeder Tenant kann Exploratory Experience nutzen. Hier steht:

    Who's eligible

    Users fit the criteria for a Teams Exploratory experience if they:

    • Have a managed Azure AD domain email address.
    • Belong to a tenant with a paid subscription.
    • Do not have an active Teams license.
    • Are not in a tenant where a license assignment policy was created.

    Users must be enabled to sign up for apps and trials (in the Microsoft 365 admin center). For more information, see Manage the Teams Exploratory experience, later in this article.

    Who isn't eligible

    Users don't fit the criteria if they:

    • Currently or previously had Teams from a paid, unpaid, or trial license
    • Are in a tenant that used/received at least one special COVID offer.

    Your organization isn't eligible for this offer if you're a Syndication Partner Customer or a GCC, GCC High, DoD, or EDU customer.

    Check mal, ob irgendwas davon zutrifft.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Freitag, 21. Mai 2021 14:46

Alle Antworten

  • Moin, das mit den zwei Konten kommt davon, dass es zwei Kontotypen gibt: persönlich (ehemals LiveID) und „work or school“. Das kann sogar zufällig passieren, ohne dass man x365-Dienste aktiv nutzt. Ich habe auch solch ein Zombie-Account...

    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Donnerstag, 6. Mai 2021 13:00
  • Warum hat Kunde A nicht einmal den Haken "Exploratory"? Und wieso sind bei anderen Kunden manche "Exploratory" gesetzt und manche nicht?

    Hallo,

    .

    ich möchte dieses Thema nochmal hervorholen und auf meine Teilfrage zeigen.

    .

    Nochmals kurz: Kunde B mit Exchange Online hat pro Benutzer den Haken "MS Teams Exploratory". Teils gesetzt und teils nicht - egal.

    Leider hat Kunde A mit dem selben Exchange Online gar nicht erst den Haken "MS Teams Exploratory". Hier kann ich also den Benutzern kein Teams einrichten weil ja eben der nicht-existierende Haken von mir nicht gesetzt werden kann.

    .

    Hüüülfe

    Freitag, 21. Mai 2021 07:09
  • Moin,

    nicht jeder Tenant kann Exploratory Experience nutzen. Hier steht:

    Who's eligible

    Users fit the criteria for a Teams Exploratory experience if they:

    • Have a managed Azure AD domain email address.
    • Belong to a tenant with a paid subscription.
    • Do not have an active Teams license.
    • Are not in a tenant where a license assignment policy was created.

    Users must be enabled to sign up for apps and trials (in the Microsoft 365 admin center). For more information, see Manage the Teams Exploratory experience, later in this article.

    Who isn't eligible

    Users don't fit the criteria if they:

    • Currently or previously had Teams from a paid, unpaid, or trial license
    • Are in a tenant that used/received at least one special COVID offer.

    Your organization isn't eligible for this offer if you're a Syndication Partner Customer or a GCC, GCC High, DoD, or EDU customer.

    Check mal, ob irgendwas davon zutrifft.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Freitag, 21. Mai 2021 14:46
  • Hier kann ich also den Benutzern kein Teams einrichten weil ja eben der nicht-existierende Haken von mir nicht gesetzt werden kann.

    ...aber mal ganz blöd gefragt: Hat der Kunde irgendwelche Zweifel, ob er Teams nutzen will oder nicht? Exploratory geht ja 6 Monate ab der Aktivierung der ersten Lizenz, danach muss man die Teams-Lizenz eh kaufen.

    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Freitag, 21. Mai 2021 15:14