none
Outlook 2010 - keine Verbindung zu Exchange SBS2011 RRS feed

  • Frage

  • Guten Morgen,

    vorab einige Infos rund um das Netzwerk. Das Netzwerk besteht aus 4 Clients mit Win7 + Office 2010 H&B inkl einen SBS 2011. Auf allen Geräten ist im Outlook 2010 der Exchange Server mit passendem Profil konfiguriert.

    Folgendes Problem:

    Auf einem Client besteht das Problem, dass sich Outlook 2010 nicht mit dem Exchange verbinden will, obwohl die Netzlaufwerke vorhanden sind, das Faktura (Serverseitig) Programm funktioniert und auch der Server ping bar ist.
    Ich habe bereits alle Einstellungen überprüft, den Server durchgestartet. Das komische ist, sobald ich den Client durchstarte, baut der ganz normal wieder eine Verbindung auf und Synct die E-Mails. Nach ein paar Stunden verliert er plötzlich wieder die Verbindung - anschließend muss man wieder Neustarten und schon geht es wieder.
    Bei den drei anderen Clients gibt es absolut kein Problem. Kabel sowie Switch habe ich auch bereits überprüft. Alle Geräte sind up-to-date.

    Ich hoffe ich habe alle benötigten Infos angegeben und hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Reichberger Michael

    Dienstag, 10. September 2013 06:59

Antworten

  • Das Problem war, dass ein falscher DNS eingestellt wurde. Dieser wurde berichtigt anschließend ging Outlook sofort wieder. Aber da tut sich mir die Frage auf, warum das es nach einem Neustart immer kurz ging, aber das soll wohl so sein unter Windows ;-)

    Thread kann geschlossen werden :-)

    Mittwoch, 11. September 2013 14:49

Alle Antworten

  • Hallo, gibt es dazu irgendwelche Einträge im Eventlog am Server oder am Client?

    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    Dienstag, 10. September 2013 07:17
  • Hallo Guido,

    leider nein, laut Eventlog ist alles in Ordnung.

    MFG
    R.M

    Dienstag, 10. September 2013 07:20
  • Das Problem war, dass ein falscher DNS eingestellt wurde. Dieser wurde berichtigt anschließend ging Outlook sofort wieder. Aber da tut sich mir die Frage auf, warum das es nach einem Neustart immer kurz ging, aber das soll wohl so sein unter Windows ;-)

    Thread kann geschlossen werden :-)

    Mittwoch, 11. September 2013 14:49