none
Dokument per Workflow in eine andere Bibliothek verschieben / archivieren RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Community,

    ich scheitere mal wieder an einem Workflow-Problem (2013er WF im SPD 2013). Mein Ziel ist es, beim Upload eines Dokuments in eine Bibliothek (DocLib1) zu prüfen, ob dort bereits ein Dokument mit den gleichen Attributen und einer niedrigeren Versionsnummer (ein Spaltenwert) liegt. Wenn ein solches Dokument gefunden wird, soll es in eine andere Bibliothek (DocLib2) verschoben werden. Das einzige Pflichtfeld in DocLib2 ist "Name". Ich habe Vollzugriff auf beide Bibliotheken.

    Eine Schleife prüft mit Hilfe einer Bedingung jedes Dokument in DocLib1, ob obige Bedingung zutrifft, d.h. ob es verschoben werden soll. Wenn ja, nutze ich die Aktionen Dokument kopieren und Element löschen. Das erscheint irgendwie logisch und wird auch in mehreren Anleitungen so beschrieben, aber der Workflow hängt sich trotzdem auf.

    Mein Verlaufsprotokoll sagt mir, dass der Workflow das zu verschiebende Dokument findet, Schleife und Bedingung sind also in Ordnung. Wenn er es gefunden hat, stockt er zunächst und meldet, dass er es in einer Minute nochmal versucht. Dabei erscheint folgende Meldung:

    HTTP BadRequest zu [meine Website]/getfilebyserverrelativeurl('[zu verschiebendes Dokument]')/CopyTo([DocLib2]/[zu verschiebendes Dokument]',%20bOverWrite='false') Korrelations-ID: 96f3c39c-fb2d-80ea-f058-e4a81ca3bbe8 Instanz-ID: d58ec612-4eff-48d2-aba9-2bc17a2afe47

    Dann wird der Workflow komplett angehalten und meldet Folgendes:

    An unhandled exception occurred during the execution of the workflow instance. Exception details: System.ArgumentNullException: Der Wert darf nicht NULL sein.

    Also dachte ich mir, ich probiere eine andere Herangehensweise, die angeblich funktioniert, wenn man Dokumente in Subordner verschieben will. Schleife und Bedingung bleiben dabei wie oben beschrieben bestehen, und statt das Dokument zu kopieren und zu löschen, aktualisiere ich es. Dabei wird "Pfad und Name" auf [URL von DocLib2]/[Name des zu verschiebenden Dokuments] gesetzt. Das funktioniert aber auch nicht.

    Mache ich irgendetwas Offensichtliches falsch? Kann mir bitte jemand helfen? Auch alternative Lösungsvorschläge sind willkommen!

    Viele Grüße,

    Myrcella


    Mittwoch, 22. Oktober 2014 05:42

Alle Antworten

  • Hallo Myrcella,

    Danke für Ihre Anfrage und die aktive Teilnahme an
    unseren Foren!

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Community mehr Zeit braucht, um Ihre Frage zu lesen und das ganze Bild zu erfassen als Ihnen eine Lösung vorzuschlagen. Aus diesem Grund bitte ich Sie herzlich darum, dass Sie Ihre Fragen in Zukunft kurz und klar stellen, damit die Community sie schnellstmöglich beantworten könnte.

    Ich bedanke mich für Ihr Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen

    Teodora 



    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Mittwoch, 22. Oktober 2014 14:18
    Moderator
  • Hallo Teodora,

    bitte entschuldigen Sie, dass ich versuche, mein Problem so genau wie möglich zu erklären, damit die Community nicht unnötige Vorschläge machen muss, die ich eventuell schon versucht habe, sondern sofort einen möglichst umfassenden Überblick über meine Situation erhält und dann optimal helfen kann. Ich dachte, das wäre für alle Beteiligten am sinnvollsten.

    Viele Grüße,

    Myrcella

    Donnerstag, 23. Oktober 2014 05:05