none
The external columns are out of synchronization with the data source columns - What can I do? RRS feed

  • Frage

  • Hi there, my Business Intelligence Studio tells me: "Your external columns are out of synchronization with the data source columns and needs to be updated". What could I do in this case except clicking on my OLE DB, select Mappings and confirm with "Ok"? Best wishes
    Dienstag, 13. September 2011 12:32

Antworten

  • Hallo,

    was ist den nun konkret das Problem? Wenn sich die Defintion der Datenquelle ändert, muss BIDS diese Definition wie Feldnamen, Datentypen, neue Felder etc neu mit der gespeicherten Definition synchronisieren und im weiteren Datenfluß prüfen, ob die Daten weiterhin ohne Fehler verarbeitet werden können.

    Du kannst die Prüfung auch je Datenquelle deaktivieren, das geht über die Option ValidateExternalMetadata, dann wird die Definition nicht zur Design Zeit geprüft, nur zur Laufzeit ... und dabei kann es dann eben auf Fehler laufen.

    Global kannst Du es deaktivieren, indem Du "Offline" arbeitest: Menü "SSIS" => Offline arbeiten


    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    Dienstag, 13. September 2011 16:01
  • Mir würde aber missfallen, wenn ich über Änderungen der Datenstruktur nicht
    informiert werde und mein Paket sich plötzlich anders verhält.
    Die weiteren Schritte sind ja automatisch und ohne großen Arbeitsaufwand zu
    erledigen, oder?
     
    Falls man von solchen Strukturänderungen überrascht wurde, ist es eine gute
    Gelegenheit noch einmal die Hintergründe und Auswirkungen zu hinterfragen.
     Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    www.insidesql.org/blogs/cmu
     
     
    Mittwoch, 14. September 2011 06:45

Alle Antworten

  • Hallo,

    was ist den nun konkret das Problem? Wenn sich die Defintion der Datenquelle ändert, muss BIDS diese Definition wie Feldnamen, Datentypen, neue Felder etc neu mit der gespeicherten Definition synchronisieren und im weiteren Datenfluß prüfen, ob die Daten weiterhin ohne Fehler verarbeitet werden können.

    Du kannst die Prüfung auch je Datenquelle deaktivieren, das geht über die Option ValidateExternalMetadata, dann wird die Definition nicht zur Design Zeit geprüft, nur zur Laufzeit ... und dabei kann es dann eben auf Fehler laufen.

    Global kannst Du es deaktivieren, indem Du "Offline" arbeitest: Menü "SSIS" => Offline arbeiten


    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    Dienstag, 13. September 2011 16:01
  • Hallo, mir missfällt der Sachverhalt, dass eine Warnung angezeigt wird. Ich dachte, dass eventuell eine Synchronisation automatisch möglich ist, um diese Meldung zu vermeiden. Viele Grüße
    Mittwoch, 14. September 2011 06:35
  • Mir würde aber missfallen, wenn ich über Änderungen der Datenstruktur nicht
    informiert werde und mein Paket sich plötzlich anders verhält.
    Die weiteren Schritte sind ja automatisch und ohne großen Arbeitsaufwand zu
    erledigen, oder?
     
    Falls man von solchen Strukturänderungen überrascht wurde, ist es eine gute
    Gelegenheit noch einmal die Hintergründe und Auswirkungen zu hinterfragen.
     Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    www.insidesql.org/blogs/cmu
     
     
    Mittwoch, 14. September 2011 06:45
  • Also, da schließe ich mich Christoph an, diese Warnungen habe nun wirklich ihren Sinn und Zweck.

    Das alte DTS 2000 war zwar wesentlich "toleranter" was Überprüfungen und implizite Konvertierung von Daten betraf, das konnte dann aber auch zu unerwarteten / unerwünschten Ergebnissen führen. 


    Olaf Helper
    * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum *
    Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich
    Blog Xing
    Mittwoch, 14. September 2011 16:39
  • Hallo, vielen Dank für eure Antworten. Aus eurer Sicht betrachtet macht das natürlich durchaus Sinn. Viele Grüße PS: Zusatzfrage: Warum fehlen bei meinen Beiträgen die Leerzeilen? Ist der Internet Explorer 9 (mit allen Updates, 9.0.8112.16421) nicht kompatibel zum Forum? Zurückgesetzt habe ich den IE auch schon, selbstverständlich auch den Cache & Co gelöscht.
    Donnerstag, 15. September 2011 09:07